Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:
 

Handball - 3. Liga Süd:

Daniel Brack ab nächster Saison Trainer - Ex-Pfullinger folgt auf Griesbach

Daniel Brack wird ab der kommenden Saison neuer Trainer beim Drittligisten VfL Pfullingen. Brack folgt auf Frederick Griesbach, der den VfL wie berichtet nach einer Saison wieder verläßt. Brack spielte bereits unter seinem Vater Rolf zwischen 2002 und 2004 für den VfL in der ersten Bundesliga und war auch zwei Jahre beim HBW Balingen-Weilstetten. Wir sind überzeugt, dass Trainer, Mannschaft und Verein sehr gut zusammenpasssen.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 22.01.19 - 12:48 Uhr    -    38 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

Trainer Griesbach verläßt VfL nach Saisonende - Nachfolge offen

Trainer Frederick Griesbach verläßt den Drittligisten VfL Pfullingen nach dieser Runde wieder. Aufgrund unterschiedlicher Zielsetzungen geht man nach nur einer Saison getrennte Wege. Wir hätten gerne weiter mit Freddy gearbeitet doch wir können mit dem aktuellen Etat nicht vorne mitspielen, so der sportliche Leiter Jörg Hertwig.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 15.01.19 - 16:43 Uhr    -    76 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

Goller bei U19 Auswahl - Wittlinger verläßt VfL

Axel Goller vom Drittligisten VfL Pfullingen steht im Aufgebot der deutschen U19 Auswahl, die spielt ab Donnerstag im Saarland um den Merzig-Cup, zum Auftakt gehtís gegen Tschechien, die weiteren Gruppengegner sind Finnland und die Schweiz.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 26.12.18 - 12:20 Uhr    -    83 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

VfL mit Sieg in die Pause - ohne Probleme gegen Willstätt

Jubel auch in der Apphalle. In der dritten Liga setzte sich der VfL Pfullingen im zweiten Rückrundenspiel ebenfalls deutlich mit 27:20 gegen den TV Willstätt durch. Auch der VfL führte zur Pause bereits mit 10 Toren Differenz, 16:6 hieß es nach 30 Minuten gegen die den Tabellendrittletzten. Der VfL überwintert mit 18:16 Punkten. Vor rund 550 Zuschauern waren Breckel, Jabot und Möck mit jeweils vier Toren die besten Pfullinger Werfer, bei den Gästen erzielte der Ex-Pfullinger Schliedermann sieben Treffer. Weiter gehtís erst wieder Ende Januar.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 26.12.18 - 12:10 Uhr    -    71 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

VfL verliert kurz vor dem Ende - am Samstag Heimspiel gegen Willstätt

Nicht gut in die Rückrunde ist der VfL Pfullingen gestartet. Beim von Ekki Nothdurft trainierten TSV Neuhausen/Filder kassierte man trotz einer zwischenzeitlichen 5 Tore Führung eine 30:31 Niederlage. Der Siegtreffer für den TSV fiel Sekunden vor dem Ende. Roth war mit acht Toren bester VfL-Werfer, 16:16 Punkte bedeuten Rang neun. Am Samstag ist mit dem TV Willstätt der Tabellenvorletzten zu Gast.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 19.12.18 - 11:03 Uhr    -    66 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

VfL mit Sieg in Zweibrücken - am Sonntag nach Neuhausen/Filder

Besser lief es im letzten Vorrundenspiel für den VfL Pfullingen. Der feierte einen 38:32 Sieg bei der Vereinigten Turnerschaft Zweibrücken Saarpfalz. 16:14 Punkte nach der Vorrunde bedeuten Platz neun in der Tabelle. Die beiden Außen trafen am Häufigsten, Marc Breckel zehn Mal und Christian Jabot sieben Mal. Wir haben für diesen Sieg einen großen Aufwand betreiben müssen, so Coach Freddy Griesbach. Am Sonntag gehtís zum Start der Rückrunde zum TSV Neuhausen/Filder. Das Team von Trainer Ekki Nothdurft ist Drittletzter.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 11.12.18 - 12:45 Uhr    -    73 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

VfL jetzt auswärts - Roth derzeit richtig stark

In der dritten Liga feierte der VfL Pfullingen ja wie berichtet einen 35:29 Heimsieg gegen Schlusslicht Baden-Baden, überragender Akteur war Niklas Roth mit 12 Toren, insgesamt hat der 19jährige nun schon 69 Treffer erzielt, fünf weniger als Topscorer Marc Breckel.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 06.12.18 - 11:39 Uhr    -    124 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

VfL mit Heimsieg - Roth mit 12 Toren - jetzt zwei Auswärtsspiele

Der VfL Pfullingen spielt nach dem 35:29 Sieg gegen den TVS Baden-Baden am Samstag in Zweibrücken.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 04.12.18 - 12:57 Uhr    -    89 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

VfL schlägt Fürstenfeldbruck kurz vor dem Ende - am Samstag wieder ein Heimspiel

Megaspannend war es auch wie berichtet zwischen dem VfL Pfullingen und dem TuS Fürstenfeldbruck, da traf Flo Möck kurz vor dem Ende zum 28:27 Erfolg, der VfL bleibt mit jetzt 12:14 Punkten auf Platz zehn und hat am Samstag erneut ein Heimspiel. Niklas Roth war mit 9 Toren bester Werfer, Keeper Daniel Schlipphak zeigte vor knapp 600 Zuschauern eine ganz starke Vorstellung.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 27.11.18 - 13:51 Uhr    -    125 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

VfL verliert Derby in Balingen - am Samstag Heimspiel gegen Fürstenfeldbruck

Auch die Zweite des HBW ist derzeit richtig gut drauf. Im Drittligaderby gegen den VfL Pfullingen setzte man sich vor 550 Zuschauern mit 32:27 durch. Damit bleiben die Junggallier zu Hause ungeschlagen und stehen mit 19:5 Punkten auf Platz 2. 23 beide stands nach 47 Minuten, dann zogen die Gastgeber durch einen 5:0 Lauf entscheidend weg. Adrian Soos traf zehnmal, Christioph Foth sechsmal, auf sechs Tore kam auch Pfullingens Lukas List. Der VfL bleibt Zehnter. Bereits am Freitag ist der HBW zwo beim SV Salamander Kornwestheim zu Gast und der VfL trifft am Samstag um 20 Uhr in der Apphalle auf den Tabellenvierten TuS Fürstenfeldbruck.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 20.11.18 - 12:34 Uhr    -    116 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

VfL mit deutlicher Niederlage in Haßloch - am Sonntag Derby beim HBW II

Gar nicht gut lief es für den VfL Pfullingen in der dritten Liga bei der TSG Haßloch. Die Pfälzer behielten vor rund 400 Zuschauern mit 37:26 deutlich die Oberhand. Roth kam auf sechs Tore, Goller auf vier Treffer. Damit hat der VfL nun 10:12 Punkte und bleibt auf Platz zehn. Am Sonntag steht das Derby beim HBW zwei an. Die Junggallier waren am Wochenende spielfrei und stehen mit 17:5 Zählern auf einem starken zweiten Platz. Los gehtís in der Sparkassenarena um 17 Uhr.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 14.11.18 - 13:25 Uhr    -    94 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

VfL schlägt Tabellenführer - jetzt in Haßloch

Der VfL Pfullingen hat ja den bisherigen Tabellenführer TSB Heilbronn-Horkheim mit 31:28 geschlagen und muss am Samstag zur TSG Haßloch, mehr zum VfL dann noch in dieser Woche. Thiemann war mit 9 Toren bester Werfer, Breckel erzielte sechs Tore.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 06.11.18 - 11:46 Uhr    -    113 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

VfL nach spielfreiem Wochenende gefordert - der Tabellenführer kommt

Der VfL Pfullingen war spielfrei und trifft am Samstag in der Apphalle auf den Tabellenführer TSB Heilbronn-Horkheim, den Ex-Club von Flo Möck und Rudi Schmid, los gehtís um 20 Uhr.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 31.10.18 - 10:21 Uhr    -    97 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

VfL verliert in der Pfalz - jetzt spielfrei

Der VfL Pfullingen kehrte dagegen mit leeren Händen aus Kaiserslautern zurück. Beim Aufstiegsaspiranten TuS Dansenberg hatte man mit 27:30 das Nachsehen. Vor 450 Zuschauern war Kapitän Thiemann mit acht Toren bester Werfer, Goller traf sechsmal, Breckel fünfmal. Mit 8:10 Punkten stehen die Jungs von Coach Freddy Griesbach auf Platz zehn. Am Wochenende ist man spielfrei und am 3.November kommt dann Tabellenführer Heilbronn-Horkheim in die Apphalle.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 23.10.18 - 12:52 Uhr    -    133 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

VfL verliert Heimspiel - am Samstag in der Pfalz

Nicht so gut lief es für den VfL Pfullingen gegen die Zweite der Rhein Neckar Löwen, da zog man mit 29:33 gegen die Zweite der Rhein Neckar Löwen mit 29:33 den kürzeren. Vor 500 Zuschauern in der Apphalle gingen die Gastgeber früh mit 3:1 in Führung, Kreisläufer Rudi Schmid, doch dann leistete man sich zu viele technische Fehler und Fehlpässe, zur Pause lagen die Griesbach-Schützlinge mit 11:15 zurück. Im Verlauf der zweiten Hälfte kamen die Echazkrokodile zwischenzeitlich auf zwei Tore ran, doch oft fand man in Torwartroutinier Daniel Unser seinen Meister. Kapitän Micha Thieamm war mit 7 Toren bester Werfer, Breckel und Roth trafen jeweils vier mal. Damit haben die Pfullinger nun 8:8 Punkte und müssen am Samstag zum Tabellendritten Dansenberg.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 17.10.18 - 12:04 Uhr    -    121 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

VfL verliert knapp - am Samstag Heimspiel gegen die Rhein Neckar Löwen II

Auch der VfL Pfullingen kassierte eine Auswärtsniederlage. Beim bislang erst einmal siegreichen HC Oppenweiler/Backnang musste man sich mit 32:33 knapp geschlagen geben. Breckel, Thiemann und Roth trafen vor 500 Zuschauern am Häufigsten, bei den Gastgebern erzielten Wolf und Lenz zusammen 18 Tore. Damit haben die Griesbach-Schützlinge nun 8:6 Zähler, am Samstag ist die Zweite der Rhein Neckar Löwen um 20 Uhr zu Gast in der Apphalle,     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 10.10.18 - 14:11 Uhr    -    144 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

Pfullingen mit starker Abwehr zum klaren Heimsieg - 26:15 gegen Saarlouis

Der VfL Pfullingen feierte seinen zweiten Heimsieg in dieser Saison. Gegen den Zweitligaabsteiger HG Saarlouis setzte man sich vor knapp 600 Zuschauern in der Apphalle mit 26:15 durch. Der VfL führte zur Pause mit 14:10 und kassierte nach dem Wechsel nur noch fünf Treffer. Den Spielbericht gibt es am 2.Oktober.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 02.10.18 - 16:56 Uhr    -    200 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

VfL verliert gegen Kornwestheim - am Samstag kommt die HG Saarlouis

Der VfL Pfullingen musste sich dagegen dem SV Salamander Kornwestheim vor rund 700 Zuschauern in der Apphalle mit 29:34 geschlagen geben. Da haben wir noch ein paar Szenen für sie. Es ging nicht gut los gegen den Vorjahresmeister, man lag nach knapp 20 Minuten mit 6:11 hinten, vor allem Peter Jungwirth sorgte für die Gästetore, am Ende traf er stolze 13mal und verwandelte dabei sieben von sieben Siebenmetern, Die wissen wie man Handball spielt, aber wir wollen ihnen den Spaß daran nehmen, so VfL Coach Freddy Griesbach, der ja Kornwestheim wohnt, im Vorfeld. Bis zur Pause kam man auf einem Treffer ran, doch nach dem Wechsel zogen die Gäste weg, Kapitän Micha Thiemann war mit 6 Toren bester Pfullinger Werfer, Roth und Breckel kamen auf jeweils fünf Tore, bei den Gästen um den Ex-Pfullinger Nico Hiller standen auch die Ex-TVN Cracks Reusch, Wahl und Emrich auf der Platte. Nach dem Coup in Konstanz also jetzt die zweite Heimniederlage in Folge, am Samstag darf man erneut in der Apphalle ran, dann ist um 20 Uhr die HG Saarlouis zu Gast.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 26.09.18 - 14:59 Uhr    -    162 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

VfL gewinnt in Konstanz - am Samstag gegen Kornwestheim

In der dritten Liga feierte der VfL Pfullingen im vierten Spiel den dritten Sieg. Beim hochgehandelten Zweitliaabsteiger HSG Konstanz setzten sich die Griesbach-Schützlinge vor rund 850 Zuschauern mit 29:28 durch. Roth, List und Breckel trafen am Häufigsten. Dies war ein Sieg des Kollektivs freute sich Coach Freddy Griesbach. Am Samstag ist der Vorjahresmeister SV Salamander Kornwestheim zu Gast in der Apphalle, los gehtís um 20 Uhr.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 18.09.18 - 11:15 Uhr    -    154 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

VfL mit Niederlage gegen Pforzheim - am Samstag bei der HSG Konstanz

Jubel in rotweiß statt in blau: Der VfL Pfullingen kassierte dagegen in der dritten Liga nach zwei Siegen zum Start die erste Niederlage. Gegen die TGS Pforzheim unterlag der VfL in der Apphalle unterm Strich verdient mit 25:28. Am Samstag gehtís nach Konstanz. Den Spielbericht und die Stimmen gibs dann am Dienstag.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 11.09.18 - 15:07 Uhr    -    208 mal angesehen)
Fußball Regionalsport

Aktuelle Sportergebnisse aus der Region Neckar-Alb:


MLP Academics Heidelberg

-
Tigers Tübingen

87 : 73


VfB Friedrichshafen

-
TV Rottenburg

3 : 0


WERBUNG:
WERBUNG: