Wirtschaft

Fernwärme oder Wärmepumpe? - Fachmesse "Handwerk Energie Zukunft" kommendes Wochenende

Wer will fleißige Handwerker sehen? | Bildquelle: RTF.1

Reutlingen

Fernwärme oder Wärmepumpe? - Fachmesse "Handwerk Energie Zukunft" kommendes Wochenende

Wie soll man in Zukunft heizen? Mit Wärmepumpe in Verbindung mit Photovoltaik? Mit Holzhackschnitzeln? Oder doch lieber mit Fernwärme? Immer mehr Haus- und Wohnungseigentümer stellen sich angesichts der Klimakrise diese Fragen. Antworten verspricht die Fachmesse „Handwerk Energie Zukunft“ in Reutlingen. Nach fünf Jahren Pause startet kommenden Samstag auf dem Festplatz Bösmannsäcker eine neue Auflage der Handwerkermesse. Bei freiem Eintritt können sich die Besucher über Bau, Umbau und Sanierung informieren. | mehr

Regionale Unternehmen auf Messe in Frankfurt

techtextil | Bildquelle: Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Jean-Luc Valentin

Region Neckar-Alb

Regionale Unternehmen auf Messe in Frankfurt

Zehn Unternehmen aus der Region Neckar-Alb präsentieren sich ab Dienstag auf der Messe „Techtextil“ in Frankfurt am Main. Zwischen den einzelnen Messeständen sorgen Wegweiser und Werbeflächen mit dem gemeinsamen Slogan „Neckar-Alb - Home of Technical Textiles“ für die Verbindung. | mehr

Förderpreis von Südwestmetall vergeben

Südwestmetall | Bildquelle: Südwestmetall

Tübingen

Förderpreis von Südwestmetall vergeben

Der Förderpreis des Arbeitgeberverbands Südwestmetall geht unter anderem an Michael Niemeyer für seine Dissertation zur realistischen Generierung von 3D Szenen an der Universität Tübingen. | mehr

16 Maßnahmen zur Belebung der Innenstadt

Reutlingen erläutert Maßnahmen zur Innenstadtbelebung | Bildquelle: RTF.1

Reutlingen

16 Maßnahmen zur Belebung der Innenstadt

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Schließungen der Geschäfte haben den Innenstädten im ganzen Land zugesetzt. Auch Reutlingen war in dieser Hinsicht keine Ausnahme. Nach wie vor kämpft die Achalmstadt mit den Langzeitfolgen der Pandemie. Eine Thematik, die durch die Schließung zweier Gewerbe zusätzlich an Fahrt gewonnen hatte und mit der sich jetzt auch eine Wirtschaftsberatung aus Wiesbaden auseinander gesetzt hat. | mehr

Erster Wirtschaftsempfang in der Achalmgemeinde

1. Wirtschaftsempfang in Eningen unter Achalm | Bildquelle: RTF.1

Eningen unter Achalm

Erster Wirtschaftsempfang in der Achalmgemeinde

In Eningen unter Achalm gab es am Montagabend eine Premiere zu feiern. Denn zum allerersten Mal hat die Achalmgemeinde zu einem Wirtschaftsempfang eingeladen, einer Art Treffpunkt für Unternehmer und Vertretern der Gemeinde selbst. Schauplatz war die HAP-Grieshaber-Halle, und auch wir waren für Sie mit dabei. | mehr

Initiative #kaufimstädtle geht in die zweite Runde

Aktion #kaufimstädtle geht in die zweite Runde | Bildquelle: RTF.1

Metzingen

Initiative #kaufimstädtle geht in die zweite Runde

Es ist ein Thema, mit dem sich derzeit viele Kommunen auseinandersetzen: Die Attraktivierung der Innenstädte. Reutlingen versucht es, und in Metzingen ist man im Jahr 2023 mit der Aktion #kaufimstädtle in dieser Hinsicht einen neuen Weg gegangen. Die Eventreihe der Metzingen Marketing Tourismus MMT und der Cityinitiative Metzingen CIM funktionierte dabei so gut, dass der Handelsverband Baden-Württemberg sie direkt mit dem Marketingpreis ausgezeichnet hat. Demnächst fällt der Startschuss für Runde zwei. | mehr

WERBUNG:

Hilfe für Azubis bei Problemen

IHK Außenschus Reutlingen | Bildquelle: RTF.1

IHK Reutlingen

Hilfe für Azubis bei Problemen

Die IHK Reutlingen bietet jetzt eine spezielle Anlaufstelle für Auszubildende mit Problemen. | mehr

Gegen den Abwärtstrend: CDU will Innenstadt attraktiver machen

Wilhelmstraße, Reutlingen | Bildquelle: RTF.1

Reutlingen

Gegen den Abwärtstrend: CDU will Innenstadt attraktiver machen

Erst Galeria Kaufhof, dann Breuninger. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. Immer mehr Geschäfte, auch kleinere, inhabergeführte Läden, in der Reutlinger Innenstadt schließen für immer. Das ist zum einen ein Zeichen der Zeit, denn immer mehr Kunden bestellen ihre Waren im Internet. Aber die CDU-Gemeinderatsfraktion sieht das Problem auch als hausgemacht. Sie will die Reutlinger Innenstadt wieder attraktiver machen und hat deshalb einen ausführlichen Antrag für den Reutlinger Gemeinderat verfasst, den sie jetzt etwas näher vorgestellt hat. | mehr

Berlins Mann für Bürokratieabbau: Staatssekretär Benjamin Strasser zu Gast auf der Achalm

v.l.n.r. Pascal Kober, Rainer Knauer, Benjamin Strasser | Bildquelle: RTF.1

Reutlingen

Berlins Mann für Bürokratieabbau: Staatssekretär Benjamin Strasser zu Gast auf der Achalm

Zu hohe Unternehmenssteuern, zu viel Bürokratie und zu wenige geeignete Bewerber auf dem Arbeitsmarkt: Das sind zur Zeit die drei größten Sorgen der Unternehmen landauf, landab. Da passt es ganz gut, dass ausgerechnet derjenige, der für den Bürokratieabbau in der Bundesregierung zuständig ist, in der Reihe „Politik und Wirtschaft im Dialog“ zu Gast war. Auf Einladung der Jungen Unternehmer und Familienunternehmer war Benjamin Strasser, Staatssekretär im Justizministerium, ins Hotel/Restaurant Achalm nach Reutlingen gekommen. Der FDP-Politiker kam mit seinem Parteifreund, dem Reutlinger Bundestagsabgeordneten Pascal Kober. Roland Steck war in seinem letzten Einsatz für RTF.1 vor Ort. | mehr

Auszeichnung für TEXOVERSUM-Gebäude

TEXOVERSUM erhält Auszeichnung | Bildquelle: RTF.1

Reutlingen

Auszeichnung für TEXOVERSUM-Gebäude

Das TEXOVERSUM-Gebäude der Hochschule Reutlingen hat eine Auszeichnung beim Deutschen Hochschulbaupreis 2024 erhalten. | mehr

Gemeinsam gegen CO2 - Klimapartnerschaft zwischen SchwörerHaus und Württembergischer Philharmonie

Energiescouts von SchwörerHaus | Bildquelle: RTF.1

Reutlingen

Gemeinsam gegen CO2 - Klimapartnerschaft zwischen SchwörerHaus und Württembergischer Philharmonie

Wie kann ein Symphonie-Orchester Klimaschutz betreiben? Was kann eine Kultur-Institution tun, um ihren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern? Wo liegt überhaupt bei einem Musik-Ensemble CO2-Einsparpotenzial? Um diese Fragen zu beantworten, hat die Württembergische Philharmonie eine Klimapartnerschaft mit SchwörerHaus abgeschlossen. Sie ist damit eine von bundesweit zehn Kultureinrichtungen, die sich mit Unternehmen in sogenannten SDG-Tandempartnerschaften zusammengeschlossen haben. Das Ziel: Gemeinsam neue Impulse für den Klimaschutz umzusetzen. | mehr

Arbeitsmarktzahlen

Agentur für Arbeit | Bildquelle: RTF.1

Region Neckar-Alb

Arbeitsmarktzahlen

Die Frühjahrsbelebung auf dem regionalen Arbeitsmarkt fällt in diesem Jahr vergleichsweise gering aus. | mehr

Tübinger Modell vermittelt Geflüchtete schnell in Arbeit

Tübinger Modell | Bildquelle: RTF.1

Tübingen

Tübinger Modell vermittelt Geflüchtete schnell in Arbeit

Geflüchtete und Zugewanderte, die gerade erst nach Deutschland gekommen sind, schnell in Arbeit bringen. Das ist das Ziel des sogenannten „Tübinger Modells“. Es verbindet einen Erstorientierungskurs, EOK mit einem anschließenden Praktikum im Betrieb. Dabei werden die Geflüchteten von sogenannten Sprachmentoren betreut. Das Programm geht insgesamt über ein halbes Jahr. Hinter dem Projekt stehen der Volkshochschulverband Baden-Württemberg, der Verein „DEBÜT“ und der Jobcenter Tübingen. Mittlerweile haben die ersten elf Teilnehmer das „Tübinger Modell“ durchlaufen. Wir waren bei der Abschlussveranstaltung im Jobcenter Tübingen dabei. | mehr

Michelin-Stern für Restaurant "1950"

29. Michelinstern in Folge | Bildquelle: Guide Michelin

Hayingen

Michelin-Stern für Restaurant "1950"

In Hayingen auf der Schwäbischen Alb gibt es jetzt ein Sternerestaurant. Die Entscheidungsträger des Gourmetführers haben das Restaurant „1950“ mit seinem ersten Stern bedacht. | mehr

Darauf konnten sich Bahn und GDL jetzt doch noch einigen

Deutsche Bahn | Bildquelle: RTF.1

Tarif-Details

Darauf konnten sich Bahn und GDL jetzt doch noch einigen

Die Deutsche Bahn (DB) und die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) haben nach fünfmonatigen Verhandlungen einen Tarifabschluss erzielt, der insbesondere innovative Arbeitszeitmodelle enthält. | mehr

Weitere Meldungen


Gerlingen: Bosch-Beschäftigte demonstrieren gegen Stellenabbau


Reutlingen: IHK warnt vor falschen E-Mails


Tübingen: CureVac will rund 150 Stellen abbauen


Reutlingen: Corona spielt praktisch keine Rolle mehr: der Gesundheitsreport 2023


Dettingen/Erms: ElringKlinger sucht neuen Aufsichtsratsvorsitzenden


Tübingen: Minister staunt Bauklötze: Özdemir besucht TRIQBRIQ


Reutlingen: "Abnehmende Attraktivität der Innenstadt": Breuninger schließt zum Jahresende


Reutlingen: IHK gegen höhere Gewerbesteuern


Tarifkonflikt: Lokführer streiken erneut - möglicherweise auch Ostern


Handwerkskammer Reutlingen: Wöchentliche Abrufzeit schriftlich festhalten


Seitenanzeige: