Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:
 

Basketball - 2.Liga Rollstuhlbasketball:

RSKV verliert beim Spitzenreiter - am Sonntag Heimspiel

In der zweiten Rollstuhlbasketballbundesliga musste der RSKV Tübingen bei den Lahn-Dill Skywheelers in Frankfurt ran. Die Gastgeber setzten sich mit 69:38 klar durch und feierten damit den siebten Sieg im siebten Spiel. Leon Schöneberg war mit 21 Punkten bester Tübinger Werfer. Der RSKV bleibt bei vier Punkten und erwartet am Sonntag um 16 Uhr den Tabellenzweiten aus Heidelberg.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 23.01.19 - 11:00 Uhr    -    34 mal angesehen)

Basketball - Oberliga:

Tigers II mit Sieg - Derendingen und Tigers-Damen verlieren

In der Oberliga feierte die Zweite des SV 03 Tigers Tübingen gegen die Zweite aus Ulm den zweiten Saisonsieg und gibt die rote Laterne an den TV Nellingen ab. Mit 70:58 hatte man am ende die Nase vorn. Der TV Derendingen verliert mit 64:71 bei der BG Remseck und hat es am Samstag um 20 Uhr mit Nellingen zu tun, der TVD ist aktuell Tabellenzehnter. Tübingen ist spielfrei. Auch die Tübinger Damen hatten des mit der Ulmer Zweiten zu tun, mussten sich da aber mit 39:54 geschlagen geben. Die Damen des TV Derendingen hatten frei und treffen am Samstag um 18 Uhr in der Feuerhäglehalle auf die TG Nürtingen, der TVD ist Fünfter, die Gäste stehen auf Platz drei. Tübingen ist Tabellenvierter und reist am Sonntag zum ungeschlagenen Spitzenreiter nach Weinstadt.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 23.01.19 - 11:00 Uhr    -    30 mal angesehen)

Basketball - Regionalliga BW:

TSG gewinnt in Konstanz - am Samstag kommt Haiterbach

Wir starten mit Basketball: In der Regionalliga Baden-Württemberg gelang der personell geschwächten TSG Volksbank Reutlingen ein mühsamer 85:78 Sieg beim Tabellenvorletzten TV Konstanz. Youngster Julius Albanus zeigte eine starke Partie und kam ebenso wie Kapitän Justin Klay auf 19 Punkte. Center Ola Adeboyeku steuerte 16 Punkte zum Sieg bei. Wir haben heute nicht gut gespielt, abe einen wichtigen Arbeitssieg eingefahren, mit Dronjic und Traore haben zwei sehr wichtige Spieler gefehlt, trotzdem erwarte ich von meinem Team eine bessere Leistung, so das Fazit von Headcoach Tsouknidis. Die Ravens bleiben mit jetzt 22 Punkten Dritter. Am Samstag steht das Heimspiel gegen Haiterbach an, Hochball ist um 19 Uhr. Da brauchen wir eine bessere Leistung mahnt der Coach schon mal im Vorfeld.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 23.01.19 - 10:58 Uhr    -    25 mal angesehen)

Basketball - 1.Regionalliga:

Tübingen mit Niederlage gegen Gießen - am Sonntag in Kaiserslautern

Das Regionalligateam der Tigers hatte gegen die Gießen Pointers mit 78:82 das Nachsehen. Coach Manu Pasios musste auf Rouven Hänig verzichten, beste Werfer waren Nadjfeji und Schüler mit jeweils 17 Punkten. Tübingen bleibt auf Platz fünf und reist am Sonntag zum 1.FC Kaiserslautern.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 22.01.19 - 12:52 Uhr    -    51 mal angesehen)

Basketball - BARMER 2. Basketball Bundesliga:

Tigers verlieren in Heidelberg - am Samstag Heimdebüt von Coach Georg Kämpf

In der zweiten Barmer Basketballbundesliga kassieten die Tigers Tübingen im ersten Spiel unter dem neuen Headcoach Georg Kämpf eine 73:87 Niederlage bei den MLP Acacdemics Heidelberg. Vor 1000 Zuschauern konnten die Tigers die Partie bis zur Pause offen gestalten, doch im dritten Viertel zogen die Gastgeber entscheidend davon. Kapitän Enosch Wolf war mit 23 Punkten bester Werfer der Partie, Timmer kam auf 14 Punkte. Man hat gesehen, dass die Mannschaft will, allerdings haben wir zu schlecht getroffen und zu viele Fehler gemacht, so Kämpf. Wir müssen die Fehler minimieren und eine Struktur in unser Spiel bekommen. Die Tigers stehen mit 14 Zählern auf Platz 13. Am Samstag kommt mit dem Team Ehingen Urspring der Tabellenfünfte in die Paul-Horn-Arena. Hochball ist um 20 Uhr.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 22.01.19 - 12:52 Uhr    -    51 mal angesehen)

Basketball - NBBL/JBBL:

JBBL-Team verliert in Karlsruhe - NBBL-Team am Sonntag mit Heimspiel

In der Nachwuchsbundesliga hatten die Young Tigers Tübingen frei und treffen am Sonntag um 14 Uhr in eigener Halle auf im Kellerduell auf Jahn München. Tübingen hat noch keinen Punkt, die Gäste haben einmal gewonnen und zwar das Hinspiel. In der Jugendbundesliga mussten sich die Young Tigers in der Relegationsrunde bei den Lions in Karlsruhe mit 83:90 geschlagen geben. Damit bleibt es bei zehn Punkten, die reichen für Rang vier, am Sonntag gehtís nach Nürnberg, die Falcons haben zwei Zähler mehr.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 17.01.19 - 11:12 Uhr    -    68 mal angesehen)

Basketball - Oberliga:

TVD und Damenteams gewinnen - Niederlage für Tübingen II

Auch für unser Quartett in der Oberliga stand der erste Spieltag im neuen Jahr an. Zum Rückrundenauftakt setzte sich der TV Derendingen mit 81:65 bei der SV Böblingen durch. Kochendörfer steuerte 20 Punkte zum Sieg bei. Die zweite Mannschaft des SV 03 Tigers Tübingen hatte beim Zweiten Zuffenhausen keine Chance und musste sich mit 65:101 deutlich geschlagen geben. Damit bleibt man mit 3 Punkten Schlusslicht, am Samstag gehtís gegen die Zweite aus Ulm, die reist als Dritter an, los gehtís um 16 Uhr 15. Der TV Derendingen spielt bei der BG Remseck. Unsere Damenteams konnten jeweils auswärts gewinnen. Der TV Derendingen mit 56:41 in Böblingen und der SV 03 Tigers Tübingen mit 51:30 bei der BG Tamm/Bietigheim. Am Sonntag trifft Tübingen auf die Zweite aus Ulm, Spielbeginn ist um 16 Uhr 30 und Derendingen ist spielfrei.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 15.01.19 - 16:42 Uhr    -    94 mal angesehen)

Basketball - Regionalliga BW:

TSG gewinnt auswärts - Dronjic und Charlton mit insgesamt 56 Punkten

In der Regionalliga Baden-Württemberg feierte die TSG Volksbank Reutlingen zum Jahresauftakt einen 93:79 Sieg beim SV Möhringen und ist mit jetzt 20 Punkten weiterhin Tabellendritter. Dabei lagen die abstiegsgefährdeten Gastgeber zwischenzeitlich mit 14 Punkten vorne, doch im weiteren Verlauf drehte die TSG die Partie. Dronjic und Charlton kamen zusammen auf satte 56 Punkte. Charlton hat heute vielleicht sein bestes Spiel überhaupt für uns gemacht, gabs ein Extralob von Headcoach Tsouknidis. Wir hatten zahlreiche krankheitsbedingte Ausfälle und angeschlagene Spieler, deshalb haben wir erst spät unseren Rhythmus gefunden, aber die Jungs haben es dann gut gemacht. Alle neun Spieler konnten punkten. Am Sonntag gehtís zum Vorletzten nach Konstanz.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 15.01.19 - 16:40 Uhr    -    70 mal angesehen)

Basketball - 1.Regionalliga:

Tolle Leistung nicht belohnt - Tübingen verliert knapp in Speyer

Zum Basketball: Einen tollen Fight lieferten die Jungs des SV 03 Tigers Tübingen dem Regionalligaspitzenteam in Speyer. Am Ende hatten die Gastgeber knapp mit 83:82 die Nase vorn. Schüler mit 17 und Schmitz mit 15 Punkten waren die besten Tübinger Werfer, für die Morgenstern Baskets erzielte Kuppe 30 Punkte. Speyer ist damit weiterhin Zweiter, punktgleich mit Tabellenführer Koblenz. Tübingen steht mit 16 Punkten auf Platz fünf. Am Samstag ist mit Gießen der Tabellensechste zu Gast in der Uhlandhalle, Hochball ist um 19 Uhr.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 15.01.19 - 16:39 Uhr    -    78 mal angesehen)

Basketball - BARMER 2. Basketball Bundesliga:

Tigers mit Niederlage in letzter Sekunde - am Sonntagabend erfolgte Trennung von Coach Nadjfeji

Bereits am Freitag mussten sich die Tigers Tübingen in der zweiten Barmer Basketballbundesliga den Seawolves aus Rostock knapp mit 83:84 geschlagen geben.     mehr

(Zuletzt geändert: Montag, 14.01.19 - 10:00 Uhr    -    77 mal angesehen)

Basketball - BARMER 2. Basketball Bundesliga:

Nadjfeji nicht mehr Tigers-Coach - Georg Kämpf übernimmt

Aleksandar Nadjfeji ist nicht mehr Trainer des Basketballzweitligisten Tigers Tübingen. Dies gab der Verein am späten Sonntagabend bekannt. Nachfolger wird bis zum Saisonende Georg Kämpf, unter mit den Tigers 1992 und 2004 den Aufstieg in die BBL gelang, hier Archivbilder. Der 62jährige leitete bereits die erste Einheit. Die sportliche Entwicklung und die Situation der Mannschaft zwingt uns jetzt zu handeln, wir haben lange geglaubt gehofft, die schwierige Phase gemeinsam meistern zu können, so Geschäftsführer Robert Wintermantel, 2004 übrigens Kapitän der Aufstiegsmannschaft. Menschlich sei die Trennung enorm schmerzhaft.     mehr

(Zuletzt geändert: Montag, 14.01.19 - 09:57 Uhr    -    75 mal angesehen)

Basketball - NBBL/JBBL:

JBBL-Team verliert in Augsburg - NBBL-Team pausiert

Das Nachwuchsbundesligateam der Young Tigers Tübingen hat noch frei, da die ursprünglich an Dreikönig angesetzte Partie beim FC Bayern München auf Anfang März verschoben wurde. In der Jugendbundesliga kassierten die Young Tigers eine 66:76 Niederlage nach Verlängerung beim bis dato noch sieglosen Schlusslicht Augsburg. Allerdings hatten die Tigers auch zahlreiche Ausfälle zu beklagen. Die Niederlage ist verdient, wir hatten zahlreiche Chancen, das Spiel für uns zu entscheiden, haben jedoch nie zugepackt, so Trainer Jan Gipperich. Mit 10 Punkten ist man nun Dritter von acht Teams, weiter gehtís am Sonntag beim Vorletzten Karlsruhe.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 08.01.19 - 12:38 Uhr    -    66 mal angesehen)

Basketball - 1.Regionalliga:

Tübingen schlägt Mannheim - am Samstag in Speyer

Einen erfolgreichen Start ins neue Jahr legte der SV 03 Tigers Tübingen in der ersten Regionalliga hin. In der Uhlandhalle feierte man einen 105:84 Erfolg gegen die SG Mannheim. Matti Sorgius kam auf 18 Punkte, Niklas Schüler auf 17. Mit 16 Zählern ist man Tabellenfünfter, am Samstag gehtís zum Tabellenzweiten nach Speyer.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 08.01.19 - 12:38 Uhr    -    76 mal angesehen)

Basketball - BARMER 2. Basketball Bundesliga:

Tigers verlieren in Nürnberg - am Freitag kommt Rostock

In der zweiten Barmer Basketballbundesliga mussten sich die Tigers Tübingen im ersten Spiel des Jahres bei den Falcons in Nürnberg mit 55:73 geschlagen geben. Bereits zur Pause lagen die Tigers, bei denen Neuzugang Brian Harper sein Debüt feierte, mit 20:36 zurück. Bester Tübinger Werfer vor rund 1000 Zuschauern war Enosch Wolf mit starken 26 Punkten, Tyler Laser kam auf 13 Punkte. Bei den Franken kam der Ex-Tübinger Robert Oehle auf 20 Punkte. Wir konnten gegen die Physis der Falcons nicht dagegenhalten, haben unsere Dreier nicht getroffen und hatten beim Reobunding Probleme, so Headcoach Aleksandar Nadjfeji. Nur ein Dreier von Wolf wurde verwandelt. Auch die Freiwurfquote war unterirdisch. Mit 10 Niederlagen nach 17 Partien steht der Erstligaabsteiger auf Platz 13. Am Freitag gehtís zu Hause gegen den Tabellenfünften Rostock. Hochball ist um 20 Uhr.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 08.01.19 - 12:37 Uhr    -    97 mal angesehen)

Basketball - BARMER 2. Basketball Bundesliga:

Tigers schlagen Trier - Harper kommt zum neuen Jahr

Wir starten Basketball: Nach drei Niederlagen in Folge konnten die Tigers Tübingen ja wie berichtet das erste Rückrundenspiel gegen die Gladiators Trier mit 89:81 gewinnen, Timmer, Laser und Allen waren die besten Werfer. Zudem haben die Tigers mit Brian Harper einen neuen Spieler verpflichtet.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 26.12.18 - 12:14 Uhr    -    96 mal angesehen)

Basketball - NBBL/JBBL:

JBBL-Team der Young Tigers gewinnen - jetzt Platz 1

In der Jugendbasketballbundesliga besiegten die Young Tigers mit den Tornados Franken den bisherigen Tabellenführer mit 78:67 und grüßen nach 7 Spielen nun selbst von Platz eins. Vier Teams haben jeweils 10 Zähler, Valentin Knezovic war mit 22 Punkten bester Werfer. Weiter gehtís am 6.Januar in Augsburg.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 19.12.18 - 14:43 Uhr    -    101 mal angesehen)

Basketball - Oberliga:

Tübinger Damen gewinnen - Niederlagen für Tübinger Männer und TVD-Damen

Zum Basketball und da zunächst der Blick auf unser Oberligaquartett: Die Tübinger Zweite kassierte eine deutliche 42:97 Niederlage bei der Zweiten der TSG Söflingen und beendet die Vorrunde mit 3 Punkten auf dem letzten Platz. Der TV Derendingen hatte frei und ist mit acht Punkten nach der Vorrunde Drittletzter. Die Damen des SV 03 Tübingen feierten einen 59:55 Sieg beim TSV Malmsheim und beenden die Hinserie als Aufsteiger auf einem sehr guten vierten Platz. Der TV Derendingen hatte beim Spitzenreiter SG Weinstadt keine Chance und zog mit 56:74 den kürzeren. Für die Gastgeberinnen war es der elfte Sieg im elften Spiel. Der TVD geht mit 12 Punkten als Tabellensechster in die Winterpause.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 19.12.18 - 14:42 Uhr    -    94 mal angesehen)

Basketball - Regionalliga BW:

TSG mit Niederlage beim Tabellenführer - nach der Vorrunde auf Platz drei

Eine Liga tiefer, in der Regionalliga Baden-Württemberg hatte es die TSG Reutlingen ebenfalls zum Vorrundenkehraus mit dem Tabellenführer zu tun. Beim USC Heidelberg unterlag man mit 66:77. Alle elf eingesetzten Spieler konnten punkten, der angeschlagene Charlton war mit 10 Punkten bester Werfer. Benny Traore kehrte nach einem kurzen Intermezzo in Konstanz wieder zu seinem Heimatverein zurück und erzielte sechs Punkte. 18 Zähler sammelten die Ravens in der Hinserie in 12 Spielen, das bedeutet Rang drei. Wir sind mit der Vorrunde sehr zufrieden, haben zwei Niederlagen weniger als in der Vorsaison und weiter Anschluss an die Tabellenspitze, zieht der sportliche Leiter Jorgo Tsouknidis ein positives Fazit.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 19.12.18 - 11:09 Uhr    -    63 mal angesehen)

Basketball - 1.Regionalliga:

SV 03 Tigers Tübingen mit Niederlage gegen Spitzenreiter Koblenz - Zacek mit 20 Punkten

In der ersten Regionalliga beendet der SV 03 Tigers Tübingen die Vorrunde nach 13 Partien mit 14 Punkten auf Platz fünf. Gegen den Tabellenführer Koblenz mussten sich die ersatzgeschwächten Gastgeber am Ende deutlich mit 58:98 geschlagen geben. Zacek war mit 20 Punkten bester Werfer.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 19.12.18 - 11:08 Uhr    -    80 mal angesehen)

Basketball - BARMER 2. Basketball Bundesliga:

Tigers verlieren auch in Rostock - am Sonntag Heimspiel gegen Trier

Los gehtís mit Basketball: Die Tigers Tübingen haben nach der Heimniederlage gegen Heidelberg am Sonntag auch beim Aufsteiger in Rostock den kürzeren gezogen. Im letzten Vorrundenspiel setzten sich die Gastgeber vor der tollen Kulisse von über 3500 Zuschauern, darunter auch sieben Tigers Fans mit 78:70 durch. Timmer und Laser kamen auf jeweils 20 Punkte, Wolf auf 15. Rostock hat die Partie 35 Minuten dominiert, wir haben Charakter bewiesen und uns zurückgekämpft, wir müssen die schwierige Phase nun mit erhobenem Kopf meister, so Headcoach Sascha Nadjfeji. Mit 6 Siegen und neun Niederlagen hinken die Tübinger ihren Ansprüchen deutlich hinterher. Am Sonntag steht das erste Rückrundenspiel gegen Trier an. In Trier drehten die Tigers ja einen Riesenrückstand und gewannen, Gerade mal vier Punkte trennen beide Teams, Trier ist Fünfter, die Tigers stehen auf Platz 14. Hochball ist um 17 Uhr. Danach ist Pause bis zum 5.Januar.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 19.12.18 - 11:06 Uhr    -    110 mal angesehen)
Fußball Regionalsport

Aktuelle Sportergebnisse aus der Region Neckar-Alb:


MLP Academics Heidelberg

-
Tigers Tübingen

87 : 73


VfB Friedrichshafen

-
TV Rottenburg

3 : 0


WERBUNG:
WERBUNG: