Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:

Handball - LIQUI MOLY Handball Bundesliga:

HBW rutscht auf Abstiegsplatz - knappe Niederlage gegen Magdeburg

Der HBW Balingen-Weilstetten zeigte im Heimspiel gegen den SC Magdeburg seine wohl beste Leistung im neuen Jahr, am Ende stand in der mit 2270 Zuschauern nicht ganz ausverkauften Sparkassenarena jedoch die fünfte Niederlage in Folge.

Die Gäste setzten sich mit 34:32 durch. Nach 40 Minuten lag der HBW mit 20:26 zurück, zwar kämpfte sich das Team von Coach Jens Bürkle auf ein Tor ran, am Ende aber reichte es nicht. Jona Schoch war mit neun Toren gemeinsam mit Magdeburgs Damgaard der beste Werfer der Partie. Kapitän Martin Strobel traf fünf Mal. Magdeburg ist nun Dritter. Durch den Sieg der Eulen Ludwigshafen in Erlangen sind die Gallier von der Alb auf den ersten Abstiegsplatz gerutscht. Schlusslicht bleibt mit vier Punkten Nordhorn, trotz des Sieges in Berlin. Weiter geht's schon am Sonntag mit dem Derby in Stuttgart. Der HBW reist also mit 15 Punkten in die Landeshauptstadt. Der TVB hat 19 Punkte. Los geht's in der Porschearena um 16 Uhr.

Handball Liqui Moly Handballbundesliga
HBW Balingen-Weilstetten – SC Magdeburg 32:34
Beste HBW-Werfer: Schoch (9), Strobel (5)
Zuschauer: 2270
Sonntag 1.März: TVB Stuttgart – HBW Balingen-Weilstetten (16 Uhr)

(Zuletzt geändert: Freitag, 28.02.20 - 11:10 Uhr   -   228 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: