Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:

Volleyball - 1. Bundesliga:

TVR verliert in Herrsching - am Samstag kommt Berlin

Wir legen los mit Volleyball: In der ersten Bundesliga wartet der TV Rottenburg auch nach drei Rückrundenspielen auf den ersten Punktgewinn. Bei den WWK Volleys Herrsching zog der TVR in vor 950 Zuschauern mit 1:3 den kürzeren.

Die Gastgeber holten sich die ersten beiden Sätzen deutlich und hatten beim Stand von 24:19 im dritten Durchgang fünf Matchbälle, doch Tim Grozer legte eine fulminante Aufschlagserie hin und somit ging der Satz an die Rottenburger. Im vierten hieß es dann aber 25:20 für die Jungs vom Ammersee. Damit bleibt es bei 15 Punkten und Platz acht. Wir sind auch in der Hinrunde schlecht gestartet und gehen bewußt mit der Situation um, wir wissen wo wir stehen, bleibt Zuspieler Jannis Hopt ruhig. Am Samstag muss schon alles passen, um zu punkten. Mit den Recycling Volleys Berlin gibt der ungeschlagene Tabellenführer und amtierende deutsche Meister seine Visitenkarte ab:

Volleyball 1.Bundesliga
WWK Volleys Herrsching – TV Rottenburg 3:1
Satzfolge: 25:17, 25:21, 24:26, 25:20
Zuschauer: 950
Samstag 1.Februar: TV Rottenburg – Berlin Recycling Volleys (19 Uhr 30)

Los geht's um 19 Uhr 30. Unterdessen wird Aufsteiger Eltmann die Saison zu Ende spielen. Die Franken sind ja in finanziellen Schwierigkeiten. Jetzt hat der Vorstand der Liga entschieden, dass Eltmann die Lizenz nicht entzogen wird, das Strafmaß werde später festgelegt. Allerdings wird der aktuelle Tabellenletzte, falls es sportlich reichen sollte, nicht an den Play-offs teilnehmen dürfen. Eltmann ist am 9.Februar zu Gast in Tübingen.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 28.01.20 - 15:25 Uhr   -   132 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: