Wohnungen | Bildquelle: RTF.1

Region Neckar-Alb:

Wohnungspreise im Landkreis Tübingen zurückgegangen

Stand: 25.06.24 13:21 Uhr

Die Wohnungspreise im Landkreis Tübingen sind in den vergangenen zwölf Monaten gesunken. Im Landkreis Reutlingen und im Zollernalbkreis sind sie dagegen angestiegen. Das ergibt eine aktuelle Statistik, die das Immobilienportal Immowelt am Mittwoch veröffentlicht hat.


Im Landkreis Tübingen kostete der Quadratmeter im Mai knapp 4.000 Euro und damit 3,3 Prozent weniger als im Mai vergangenen Jahres. Im Landkreis Reutlingen stiegen die Wohnungspreise im selben Zeitraum um 2,8 Prozent auf knapp 3.400 Euro. Am günstigsten sind die Wohnungspreise im Zollernalbkreis mit knapp 2.300 Euro. Aber auch hier sind sie gestiegen – und zwar um 1,7 Prozent.
WERBUNG:



Seitenanzeige: