Martin Rosemann | Bildquelle: RTF.1

Tübingen/Deutschland:

Martin Rosemann: „Wir machen das Bafög besser!“

Stand: 13.06.24 14:00 Uhr

Der Tübinger SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Rosemann hat neue Regelungen zum Bafög verkündet.

Demnach solle die Förderung, die junge Menschen bei ihrer Schul- oder Hochschulausbildung unterstützen soll, wieder besser zum Studierverhalten und zum Leben passen.

Zu den geplanten Änderungen gehört unter anderem eine 1.000-Euro-schwere Studienstarthilfe für Wohn- oder Bürgergeldbezieher. Wer nebenbei arbeite, könne sich außerdem über höhere Freibeträge freuen, so Rosemann. Die Regelungen sollen zum Wintersemester 2024/25 in Kraft treten und diese Woche im Bundestag beschlossen werden.

WERBUNG:



Seitenanzeige: