Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:
 

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

Tigers verlieren in Erfurt - am Freitag kommt der FC Bayern

Los gehtís mit Basketball, am Dienstagabend mussten sich die Walter Tigers Tübingen im Kellerduell bei den Gotha Rockets mit 82:100 geschlagen geben. Vor rund 2500 Zuschauern in Erfurt zeigten die Tigers phasenweise eine gute Vorstellung und haderten zudem mit einer fragwürdigen Schiedsrichterentscheidung, fünf Tübinger konnten zweistellig punkten, Heyden war mit 15 Punkten der beste Werfer. Die Gastgeber haben nun die Abstiegsränge verlassen, die Tigers müssen weiter auf den zweiten Saisonsieg warten, am Freitag kommt mit dem FC Bayern München der Tabellenführer und am Sonntag gehtís ebenfalls zu Hause gegen Würzburg.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 25.04.18 - 13:39 Uhr    -    86 mal angesehen)

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

Tigers verlieren in Bamberg - am Freitag gegen Berlin

Los gehtís mit Basketball und da kassierten die Walter Tigers Tübingen in der easyCredit BBL eine 63:97 Niederlage beim Meister Brose Bamberg. Vor 6150 Zuschauern in der ausverkauften Brose-Arena hielten die als Absteiger ja feststehenden Tübinger beim amtierenden Meister eine Hälfte gut mit, nach der Pause kam man aber nur noch auf 21 Punkte, Stewart war mit 15 Punkten bester Tigers-Schütze, Theis und Heyden kamen auf jeweils elf Punkte. In der ersten Halbzeit hat sich mein Team gut präsentiert, wir haben den Ball gut bewegt und auch aus der Distanz getroffen, Probleme hatten wir beim Reboudn und später haben auch die Kräfte nachgelassen, so das Fazit von Headcoach Mathias Fischer. Bambergs Trainer Luca Banchi lobte die Gäste, der Tabellenplatz spiegelt nicht die wahre Leistung der Mannschaft wieder, sie haben eine gute Leistung gezeigt und das Spiel lange offen gehalten. Am Freitag kommt mit Alba Berlin der Tabellenzweite in die Paul-Horn-Arena. Hochball ist um 20 Uhr 30.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 17.04.18 - 15:18 Uhr    -    66 mal angesehen)

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

Tigers verlieren in Braunschweig - am Samstag Heimspiel gegen Jena

Zum Basketball: In der easyCredit BBL kassierten die Walter Tigers Tübingen im Raubkatzenduell bei den Löwen in Braunschweig die 15te Niederlage in Folge. Die Gastgeber setzten sich vor 2900 Zuschauern mit 94:77 durch. Stewart und Upshaw warem mit jeweils 16 Punkten die besten Tübinger Werfer, auch Jordan, Theis an alter Wirkungsstätte und Lee konnten zweistellig punkten. Nach einer guten ersten Hälfte baute der Tabellenletzte nach der Pause ab. Der Sieg für Braunschweig geht in Ordnung, in der zweiten Halbzeit wurden wir müde und haben den Löwen viel zu viele Punkte ermöglicht, darunter hat auch unser Selbstvertrauen gelitten, so das Fazit von Headcoach Mathias Fischer. Am Samstag gehtís in der Paul-Horn-Arena gegen den Tabellendreizehnten Jena, Hochball ist um 20 Uhr 30, auch da sind wir mit dabei.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 03.04.18 - 15:41 Uhr    -    164 mal angesehen)

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

Tigers verlieren gegen Gießen - jetzt in Braunschweig

Die Walter Tigers haben gegen Gießen deutlich verloren. Upshaw war mit 24 Punkten bester Werfer. 2300 Zuschauer kamen in die Paul-Horn-Arena.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 27.03.18 - 15:45 Uhr    -    115 mal angesehen)

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

Tigers verlieren in Ulm - am Freitag gegen Gießen - Brooks nicht mehr im Kader

In der easyCredit BBL müssen die Walter Tigers Tübingen weiter auf den zweiten Saisonsieg warten. Vor 6200 Zuschauern in der ausverkauften ratiopharm Arena hatten die Tigers in Ulm mit 82:95 das Nachsehen. Damit gelang seit der Eröffnung der Arena 2011 kein Sieg der Tübinger beim Erzrivalen. Zwar konnten insgesamt sechs Tiger zweistellig punkten, doch nach gutem Beginn reichte es wieder nicht und man kassierte erneut über 90 Punkte. Upshaw war wie schon im Hinspiel bester Tigers-Schütze, dieses Mal mit 19 statt mit 29 Punkten. Am Freitag kommen die Gießen 46ers. Es geht jetzt darum, die Saison für die Fans ordentlich zu Ende zu bringen. Wir sind ihnen für ihren starken Support - auswärts und daheim - dankbar und wollen ihnen was zurückgeben, so Robert Zinn schon vor dem Spiel in Ulm. Vielleicht klappt es ja gegen die Jungs aus Hessen. Nicht mit dabei sein wird dann Ryan Brooks, der 29jährige US-Amerikaner kehrt aus persönlichen Gründen in seine Heimat zurück.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 20.03.18 - 12:53 Uhr    -    97 mal angesehen)

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

McCrea nicht mehr bei den Tigers - am Samstag kommt Oldenburg

Die Walter Tigers Tübingen haben sich von Center Javon McCrea getrennt. Der US-Amerikaner soll laut Medienberichten einen Spieler bei der Partie in Göttingen angespuckt haben. Der Basketballbundesligist nannte aber offiziell keinen Grund für die Trennung.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 08.03.18 - 15:13 Uhr    -    133 mal angesehen)

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

Tigers verlieren auch in Göttingen - am Samstag kommt Oldenburg

Die Walter Tigers Tübingen mussten sich bei der BG Göttingen mit 75:95 geschlagen geben und bleiben mit einen Sieg, im Hinspiel gegen die BG weiterhin abgeschlagen Letzter in der ersten Bundesliga. Göttingen hat nun zehn Punkte. Damit ist der Abstieg nach 14 Jahren im Basketballoberhaus fast nicht mehr abzuwenden. Vor rund 3360 Zuschauern war Upshaw mit 19 Punkten bester Tübinger Werfer, McCrea und McLee kamen auf jeweils 13 Punkte. Bei der BG, die erstmals nach elf Spielen wieder gewinnen konnte waren Rush mit 26, davon 24 nach der Pause und Stockton mit 20 Punkten die besten Schützen, die müssen wir in den Griff bekommen sagte Robert Zinn im Vorfeld, das gelang nicht. Nach einer guten halben Stunde zogen die Gastgeber auf 20 Punkte davon, dabei blieb es bis zum Ende. Göttingen hat ein sehr gutes Spiel gemacht, vor allem in Hälfte zwei, wir sind nach solieder erster Hälfte komplett eingebrochen und konnten nicht mehr zurückkommen, so das Fazit von Tigers Headcoach Mathias Fischer. Am Samstag steht wieder ein Heimspiel an, um 20 Uhr 30 gehtís gegen die EWE Baskets Oldenburg.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 06.03.18 - 13:36 Uhr    -    168 mal angesehen)

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

Tigers verlieren erneut - 75:87 gegen Bremerhaven

Los gehtís mit Basketball, die Walter Tigers Tübingen müssen weiter auf den zweiten Saisonsieg in der easyCredit BBL warten. Am Mittwochabend zog der Tabellenletzte gegen die Eisbären Bremerhaven mit 75:87 den kürzeren.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 15.02.18 - 12:32 Uhr    -    247 mal angesehen)

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

Tigers verlieren in Bayreuth - am Mittwoch gegen Bremerhaven

In der easyCredit BBL mussten sich die Walter Tigers Tübingen bei medi Bayreuth mit 71:85 geschlagen geben und warten nach nun 21 Spielen weiterhin auf den zweiten Saisonsieg. Vor gut 3000 Zuschauern waren Lee mit 18 und Upshaw mit 13 Punkten die besten Tübinger Werfer. Der Sieg des Tabellenvierten war verdient, Bayreuth war die bessere Mannschaft, vor allem Center Assem Marei, der auf 21 Punkte kam, konnten wir nicht kontrollieren, so Headcoach Mathias Fischer, der zudem die Leistung der Schiedsrichter kritisierte. Hilft alles nichts, am Mittwoch muss gegen Bremerhaven ein Sieg her, wenn es noch was werden soll mit dem Klassenerhalt. Die Eisbären haben zehn Zähler. Hochball in der Paul-Horn-Arena ist um 20 Uhr 30.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 13.02.18 - 15:41 Uhr    -    151 mal angesehen)

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

Tigers verlieren auch bei den Wölfen - jetzt in Bayreuth

Weiter gehtís mit Basketball ja und weiter warten auf den zweiten Saisonsieg in der easyCredit BBL müssen die Walter Tigers Tübingen. Beim Mitteldeutschen BC, die zuvor auch sechsmal in Folge verlor, kassierte man die achte Niederlage hintereinander und hat weiter sechs Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz. Vor 2200 Zuschauern in Weißenfels waren Upshaw und McCrea mit jeweils 19 Punkten die besten Tübinger Werfer, Stewart kam auf 18, Lee bei seinem Comeback nach Verletzung auf 13 Punkte. Nach 24 Minuten lagen die Wölfe mit 22 Punkten vorne, zwar kamen die Tigers nochmal ran, aber es reichte nicht mehr. Am Samstag gehtís zum Tabellenvierten medi Bayreuth.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 06.02.18 - 15:11 Uhr    -    152 mal angesehen)

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

Tigers am Freitag beim MBC - Einsatz von Lee fraglich

Am Freitag müssen die Walter Tigers zum Mitteldeutschen BC nach Weißenfels. Die Tigers haben ja erst einen Saisonsieg auf dem Konto, der MBC deren fünf. Bei der Niederlage gegen Frankfurt war Headcoach Mathias Fischer vor allem mit den routinierten Spielern nicht zufrieden, die blieben dann auch auf der Bank, die Jungen um Zinn und Theis machten es besser.Unklar ist noch der Einsatz von Neuzugang Malcom Lee,der in Bonn seinen Einstand feierte gegen Frankfurt aber passen musste.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 01.02.18 - 11:33 Uhr    -    195 mal angesehen)

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

Tigers verlieren in Bonn - starkes Debüt von Lee - am Samstag kommt Frankfurt

Wir starten mit Basketball: In der easyCredit BBL müssen die Walter Tigers Tübingen weiter auf den zweiten Saisonsieg warten. Zum Rückrundenauftakt mussten sich die Tigers beim Debüt von Neuzuang Malcom Lee bei den Telekom Baskets Bonn mit 80:89 geschlagen geben. Vor 5100 Zuschauern kamen die Gäste nicht gut in die Partie, kämpften sich aber vor dem Schlussviertel wieder ran. Reggie Upshaw war mit 20 Punkten bester Tübinger Werfer, Lee kam auf starke 17 Punkte, der zweite Neuzugang McCrea auf 16. Die erste Hälfte hat uns sehr weh getan, dadurch ist der Sieg für Bonn letztendlich verdient, so Headcoach Mathias Fischer. Mayo und Zubcic hatten mit neun von zwölf Dreiern einen unglaublichen Tag aus der Distanz- das war sensationell. Lee steht voll im Saft, er spricht viel und wird uns in den kommenden Spielen wichtige Impulse geben, hofft Fischer. Ja am besten schon am Samstag da sind die Fraport Skyliners aus Frankfurt zu Gast. Hochball ist um 20 Uhr 30.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 24.01.18 - 11:10 Uhr    -    175 mal angesehen)

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

Tigers verpflichten Malcom Lee - am Sonntag in Bonn

Los gehtís mit Basketball: Malcom Lee heißt der Nachfolger von Kris Richard bei den Walter Tigers Tübingen. Der 27jährige US-Boy spielte zuletzt in Bosnien und war auch schon in der NBA aktiv. Die Tigers sind mit erst einem Saisonsieg Tabellenletzter, nach der Pause aufgrund des Allstargames gehtís am Sonntag mit der Partie bei den Telekom Baskets Bonn weiter.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 17.01.18 - 13:36 Uhr    -    222 mal angesehen)

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

Tigers verlieren in Oldenburg - Theis und Stewart mit jeweils 21 Punkten

Für die Tübinger Basketballer stand ebenfalls das letzte Vorrundenspiel an und auch die Walter Tigers konnten auswärts trotz ebenfalls guter Leistung nicht punkten. Bei den EWE Baskets Oldenburg hatte man vor 5350 Zuschauern mit 75:83. Damit bleibt es bei einem Sieg nach 17 Spielen. Erst in der Endphase konnten die Donnervögel den Sieg eintüten, Sid-Marlon Theis und Barry Stewart waren mit jeweils 21 Punkten die besten Werfer der Partie, Upshaw kam auf 14 Punkte. Meine Spieler haben toll gekämpft und gezeigt, dass das Team lebt, die Chance zum Sieg war da, aber wir haben in der Endphase falsche Entscheidungen getroffen, so Headcoach Mathias Fischer, wenn unsere Verstärkung da ist , werden wir die nötigen Siege in der zweiten Saisonhälfte holen. Wir sind intensiv auf der Suche, aber der Neue muss sofort passen, es wird keinen Schnellschuß geben, so Geschäftsführer Robert Wintermantel. Am Wochenende ist frei, das steht das traditionelle Allstargame an.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 09.01.18 - 15:18 Uhr    -    298 mal angesehen)

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

Kris Richard nicht mehr bei den Tigers - Vertrag aufgelöst

Die Tübinger Basketballer haben den bis zum Saisonende laufenden Vertrag mit dem US-Amerikaner Kris Richard auf dessen Wunsch aufgelöst. Der 27jährige kam in 13 Spielen auf 11,5 Punkte im Schnitt. Wir benötigen Spieler, mit denen wir diese schwierige Situation gemeinsam angehen können.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 03.01.18 - 11:47 Uhr    -    296 mal angesehen)

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

Pleite in Frankfurt - am Samstag gegen Ludwigsburg

Wir starten mit Basketball: Eine deftige 63:90 Niederlage kassierten die Walter Tigers Tübingen bei den Fraport Skyliners in Frankfurt. Nur eine gute Viertelstunde lang konnten die Tigers vor über 3900 Zuschaurern die Partie ausgeglichen gestalten. Danach dominierten die Hessen klar das Geschehen. Webster und Robertson kamen dabei auf jeweils 20 Punkte, bester Tübinger Werfer war Neuzugang McCrea mit 14 Punkten, Upshaw kam auf 12 Punkte. Wir sind heute schnell auseinander gefallen, obwohl das Spiel bis zur 18ten Minute sehr ausgeglichen war. Danach sind wir ohne Energie und Emotionen aus der Kabine gekommen, so Headcoach Mathias Fischer. Am Samstag steigt das Derby gegen Ludwigsburg. Hochball ist um 20 Uhr 30.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 27.12.17 - 13:52 Uhr    -    308 mal angesehen)

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

Tigers verlieren in Jena - am Samstag kommt Braunschweig

Wir starten mit Basketball: In der easyCredit BBL mussten sich die Walter Tigers Tübingen nach schwachem Beginn in Jena mit 69:74 geschlagen geben. Vor über 2300 Zuschauern liefen die Gäste vom Start weg einem Rückstand hinterher, kämpften sich vier Minuten vor dem Ende auf zwei Zähler ran, es reichte jedoch nicht mehr, nur zwei von 21 Versuchen von der Dreierlinie fanden ihr Ziel. Upshaw und Stewart waren mit 16 beziehungsweise 14 Punkten die besten Werfer. Entsprechend bedient war Headcoach Mathias Fischer. Im erten Vierel hat uns Jena enorm viele Probleme bereite, wir sind mit der falschen Einstellung ins Spiel gegangen, so können wir nicht beginnen, wir haben den Start völlig verpennt und beschissen gespielt, sagte er nach der Partie, allerdings: wenn wir aber so auftreten wie in der zweiten Halbzeit, werden wir die notwendigen Siege einfahren. Am besten schon am Samstag, da gehtís im Raubkatzenduell gegen die Löwen aus Braunschweig. Hochball ist um 20 Uhr 30.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 19.12.17 - 15:16 Uhr    -    229 mal angesehen)

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

Tigers weiter sieglos - am Samstag gegen Göttingen

In der easyCredit BBL haben die Walter Tigers Tübingen auch ihr elftes Saisonspiel verloren. Beim Vorletzten Eisbären Bremerhaven musste man sich vor rund 2300 Zuschauern mit 73:78 geschlagen geben. Es war die erste Partie nach der Entlassung von Headcoach McCoy, der neue Trainer Mathias Fischer und Co Sascha Nadjfeji übernahmen das Coaching. Am Samstag ist die BG Göttingen zu Gast. Hochball ist um 20 Uhr 30.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 06.12.17 - 11:53 Uhr    -    248 mal angesehen)

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

Fischer neuer Headcoach - Tigers am Freitag in Bremerhaven

Los gehtís Basketball, Mathias Fischer wird neuer Headcoach der Walter Tigers Tübingen. Der 46jährige folgt auf Tyron McCoy und soll den Tabellenletzten zum Klassenerhalt führen. Fischer erhält einen Vertrag bis Ende der Saison 2018/2019, der aber nur für die erste Liga gilt. Die Verpflichtung sei nur durch die Unterstützung des Hauptsponsors, der Walter AG möglich gewesen, so Manager Wintermantel, da der deutsche A2 Nationaltrainer noch einen Vertrag beim polnischen Erstligisten Turow Zgorzelec hatte. Fischer war schon in Gießen und Bonn als Trainer tätig. Co-Trainer bleibt Sascha Nadjfeji, der ja das Team derzeit auch trainiert. Am Freitag spielen die Tigers im Kellerduell beim Tabellenvorletzten in Bremerhaven.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 29.11.17 - 12:48 Uhr    -    228 mal angesehen)

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

McCoy beurlaubt - Tigers ziehen nach zehn Niederlagen nun doch die Reissleine

Jetzt also doch, Tyron McCoy wurde als Headcoach der Walter Tigers Tübingen nach 10 Niederlagen in zehn Partien entlassen. Nach der Vorstellung der Mannschaft im Spiel gegen die Oettinger Rockets, hatten wir nicht mehr das Gefühl, dass wir in dieser Konstellation den Klassenerhalt erreichen können, so Geschäftsführer Robert Wintermantel , wir benötigen jetzt einen neuen frischen Impuls auf der Trainerbank. McCoy war seit Ende Dezember 2015 Trainer der Tigers, er feierte am Montag seinen 45sten Geburtstag und verwies nach der Partie auf die Fortschritte, ahnte aber wohl schon, das es eng für ihn wird:     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 21.11.17 - 12:58 Uhr    -    267 mal angesehen)
Fußball Regionalsport

Aktuelle Sportergebnisse aus der Region Neckar-Alb:


Oettinger Rockets

-
Walter Tigers Tübingen

100 : 82


WERBUNG:
WERBUNG: