Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Stark bewölkt
-2 / 0° C
Luftfeuchte: 90%

Tübingen

Stark bewölkt
0 / 0° C
Luftfeuchte: 90%

Balingen

Stark bewölkt
0 / 0° C
Luftfeuchte: 87%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

Cem Özdemir

Tübingen/Berlin:

Cem Özdemir hält Rede des Jahres

Das Rhetorikseminar der Universität Tübingen hat den in Bad Urach geborenen Bundestagsabgeordneten Cem Özdemir mit der Auszeichnung "Rede des Jahres 2018" ausgezeichnet. Özdemir bei einer Debatte im Bundestag mit einem von der AfD gestellten Antrag abgerechnet, der darauf abgezielt hatte den kurz zuvor freigelassenen Deniz Yücel zu maßregeln.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 13.12.18 - 22:19 Uhr    -    164 mal angesehen)
Polizeifahrzeuge

Foto veröffentlicht:

Polizei fahndet auch in Baden-Württemberg weiter nach Straßburger Attentäter

Nach dem Attentat auf dem Weihnachtsmarkt von Straßburg fahndet auch die deutsche Bundespolizei weiterhin nach dem flüchtigen Täter. Der 29-Jährige könnte sich in Baden-Württemberg aufhalten. Die Polizei warnt, er sei gefährlich. Die Ermittler haben ein Foto veröffentlicht.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 13.12.18 - 22:20 Uhr    -    180 mal angesehen)
NEWS - Buchstaben in quadratischem Rahmen vor bunten Kreisen

Straßburg:

Terroranschlag auf Straßburger Weihnachtsmarkt: Chronologie der Ereignisse - Täter erschossen.

11.12.2018. Ein Attentäter hat am Abend im Zentrum von Straßburg in der Nähe des Weihnachtsmarktes mit einem Maschinengewehr das Feuer auf Passanten eröffnet. Nach Angaben der französischen Behörden gibt es mindestens 2 Todesopfer und mehrere Verletztem, darunter 4 Schwerstverletzte. Die Bewohner sind aufgefordert, in den Stadtteilen "L´Hotel de Police", Neudorf und dem Etoile Park in den Häusern zu bleiben. Wir halten Sie auf dem Laufenden. Der Täter sei verwundet und zu Fuß auf der Flucht. Die Behörden gehen von einem Terroranschlag aus.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 13.12.18 - 22:26 Uhr    -    6898 mal angesehen)
Blaulicht Foto: pixelio.de - FotoHiero

Nach Weihnachtsmarkt-Schüssen:

Mutmaßlicher Straßburg-Attentäter aufgespürt und erschossen

Der mutmaßliche Attentäter von Straßburg ist von den Ermittlern aufgespürt worden. Medienberichten zufolge ist er bei einer Razzia erschossen worden. Der 29-Jährige war auch in Baden-Württemberg gesucht worden.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 13.12.18 - 22:02 Uhr    -    99 mal angesehen)
Polizei - Schriftzug Foto: pixelio.de - Uwe Schlick

Ermittlungen:

Straßburg-Attentäter erhielt vor der Tat Anruf aus Deutschland

Der mutmaßliche Attentäter von Straßburg Chérif C. wurde unmittelbar vor der Tat aus Deutschland angerufen - ein weiteres Indiz dafür, dass der 29-Jährige Verbindungen nach Deutschland hat. Wo sich der Flüchtige aufhält, ist unklar. Auch in Baden-Württemberg wird nach ihm gefahndet.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 13.12.18 - 22:20 Uhr    -    156 mal angesehen)
NEWS - Buchstaben in quadratischem Rahmen vor bunten Kreisen

Straßburg / Bremen:

Terroranschlag: Straßburg-Terrorist doch nicht in Bremen

12.12.2018: Der mutmaßlich islamistische Terrorist Cherif Chekatt, der gestern Abend bei einem Attentat auf den Straßburger Weihnachtsmarkt 3 Menschen ermordet hat, befindet sich doch nicht in Bremen. Dort wurde Medienberichten zufolge am Tag nach der Tat ein verdächtiges Taxi sichergestellt.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 12.12.18 - 16:02 Uhr    -    358 mal angesehen)
Verkehr

Verkehrssteuerung:

Dynamische Gebühr für Straßennutzung soll Staus vermeiden - Forscher legen Modell vor

Eine dynamische Gebühr für Straßen soll Staus vermeiden und die Umwelt schonen. Gebühren, die in Echtzeit und standortpräzise auf das Verkehrsaufkommen reagieren und Faktoren wie Fahrzeugtyp und Abgaswerte einbeziehen, könnten den Verkehrsfluss erheblich verbessern und zu einer Verringerung der Luftverschmutzung beitragen, meinen Forscher, die an einem solchen Modell tüfteln.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 11.12.18 - 06:03 Uhr    -    335 mal angesehen)
WERBUNG:
WERBUNG: