Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:
 

Fussball - Relegation zur Landesliga:

Landesliga verpasst - Dettingen/Erms und Gruol scheitern

Wir starten mit Fußball und zwar mit der Relegation zur Landesliga: Da scheiterten am Mittwochabend sowohl der TSV Dettingen/Erms als auch der SV Gruol. Dettingen musste sich als Vizemeister der Bezirksliga Alb vor rund 550 Zuschauern in Rottenburg dem FV Rottweil mit 0:2 geschlagen geben. Der SV Gruol als Vizemeister der Bezirksliga Zollern unterlag vor rund 430 Zuschauern in Schömberg den Sportfreunden Hundersingen mit 2:4, bereits nach 34 Minuten stands 0:4, Pfister traf dann noch zweimal für den SV Gruol. Damit steigt nur Meister Dotternhausen auf.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 14.06.18 - 12:59 Uhr    -    466 mal angesehen)

Reutlingen:

Großes Teilnehmerfeld im Freibad Markwasen - SSG Reutlingen/Tübingen lädt zum Achalmcup ein

Im Freibad Markwasen geht am Wochenende wieder der internationale Achalm-Cup über die Bühne. Rund 670 Schwimmerinnen und Schwimmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind in den verschiedenen Disziplinen am Start.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 13.06.18 - 11:44 Uhr    -    128 mal angesehen)

Laufsport - Steps for life und Hornissenlauf:

Zwei Läufe am Sonntag - Steps for life und Hornissenlauf

Am Sonntag steht in St.Johann-Würtingen die 13.Auflage des Benefizlaufs Steps for life an. Über 700 Läuferinnen und Läufer werden erwartet. Es gilt auf Strecken über vier, acht und 15 Kilometer wieder Geld für einen guten Zweck zu erlaufen, dieses Mal geht der Erlös an ein Bauprojekt für Waisenkinder in Nepal. Organisiert wird der Lauf wieder von den Vereinen HiP Helfen in Partnerschaft und vom SV Würtingen, auch wir sind wieder mit von der Partie.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 13.06.18 - 11:43 Uhr    -    120 mal angesehen)

Leichtathletik - Soundtrackmeeting:

Leichtathletik in Tübingen am Samstag - Soundtrackmeeting wieder top besetzt

Im Stadion des SV 03 Tübingen am Freibad steht am Samstag wieder das Soundrack Meeting der Leichtathleten an. Veranstalter ist die LAV Stadtwerke Tübingen und es werden wieder nationale und internationale Topathleten erwartet, beispielsweise Hochspringerin Marie Laurence Jungfleisch, Hindernis As Gesa Felicitas Krause, Hürdensprinter und Lokalmatador Gregor Traber und der mehrfache 800 Meter Weltmeister, der Äthiopier Mohammed Aman.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 13.06.18 - 11:42 Uhr    -    114 mal angesehen)

Baseball - Nachwuchs:

Sieg für Juniorenteam der Hawks - Schüler und Jugendteam verlieren

Zum Baseball und da schauen wir auf den Nachwuchs: In der Juniorenliga feierten die Tübingen Hawks unter dem neuen Coach Carpenter einen 20:1 Kantersieg bei den Karlsruhe Cougars und haben am Freitag zum schwäbischen Derby um 18 Uhr die Stuttgart Reds zu Gast. In der Jugendverbandsliga mussten sich Hawks bei den Neuenburg Atomics mit 8:10 geschlagen geben und treffen am Sonntag zu Hause um 16 Uhr auf die Mannheim Tornados.In der Jugendlandesliga hatten die Reutlingen Woodpecker und die Gammertingen Royals frei, die Woodpeckers spielen am Sonntag um 11 Uhr gegen Ravensburg, die Royals sind erneut spielfrei. Das Schülerteam der Tübingen Hawks musste sich in der Landesliga bei den Karlsruhe Cougars mit 6:10 und 10:11 geschlagen geben. Am Sonntag gehtís auf eigener Anlage gegen die Zweite der Stuttgart Reds, die Gammertingen Royals hatten frei und treffen nun ebenfalls zu Hause am Sonntag auf die Zweite der Heidenheim Heideköpfe.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 13.06.18 - 11:40 Uhr    -    352 mal angesehen)

Tennis - Verbandsliga Damen/Herren:

Saisonauftakt mit Siegen und Niederlagen - Dettingen/Erms gewinnt Derby

Zum Tennis und da wie angekündigt die Ergebnisse vom ersten Spieltag in den Verbandsligen: Bei den Herren spielen unsere Mannschaften in zwei Gruppen: Der TC Dettingen/Erms gewann das Derby gegen den TC Metzingen zwei mit 7:2 und der TC Tübingen zwei setzte sich mit 6:3 gegen den TC Dettingen zwei durch. Die Dritte des TV Reutlingen war zum Auftakt spielfrei. Am Sonntag stehen folgende Partien an. Der TC Dettingen/Erms trifft zu Hause auf die Spielgemeinschaft Bad Mergentheim/Weikersheim, der TC Metzingen zwei hat den TC Aalen zu Gast. Der TV Reutlingen drei erwartet den VfL Sindelfingen, die Dettinger Zweite misst sich mit dem TC Meckenbeuren-Kehlen und der TC Tübingen zwei reist zum TC Waiblingen. Bei den Damen sind unsere Teams auf drei Gruppen verteilt. Der TC Ostdorft unterliegt dem TC Metzingen mit 2:7, der TC Hechingen schlägt Esslingen mit 9:0, der TC Rottenburg unterliegt dem TEC Waldau drei mit 1:8, die BTG Balingen verliert mit 2:7 in Zuffenhausen und der TC Tübingen zwei besiegt Herrenberg mit 7:2. Und auch da der Blick auf den Spieltag am Sonntag: Da muss der TC Metzingen nach Esslingen, der TC Hechingen erwartet zum Derby den TC Ostdorf, der TC Rottenburg hat den TC Vaihingen-Rohr zwei zu Gast, der TC Tübingen zwei misst sich mit Fellbach und Balingen spielt gegen den SV Leingarten.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 12.06.18 - 16:48 Uhr    -    115 mal angesehen)

Laufsport - allgemein:

Noll BW-Meister im Berglauf - Brobeil und Jahr in Bad Urach vorne

Daniel Noll von der LG Steinlach-Zollern kam beim Hohenneuffenberglauf hinter Yossief Tekle aus Eritrea als Zweiter ins Ziel und wurde damit baden-württembergischer Berglaufmeister. Mit seinen Teamkollegen Johannes Köhnlein, Christoph und Daniel Groß gabs zudem Silber in der Mannschaftswertung.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 12.06.18 - 16:46 Uhr    -    119 mal angesehen)

Leichtathletik - BW-Meisterschaften:

Zahlreiche Medaillen für unsere Leichtathleten - Hamann und Maisch jeweils mit Gold und Silber

In Ulm gingen am Wochenende die Leichtathletiklandesmeisterschaften über die Bühne. Dreimal Gold, sechsmal Silber und viermal Bronze so die Ausbeute der Athletinnen und Athleten aus dem Sendegebiet: Sophie Hamann von der TuS Metzingen gewann den Titel im Hochsprung und ihre Teamkollegin Katharina Maisch im Diskuswurf. Gianni Seeger vom TSV Gomaringen entschied die Weitsprungkonkurrenz für sich. Maisch und Hamann gewannen zudem noch Silber, Maisch über die 100 Meter Hürden und Maisch im Kugelstoßen. Silber ging auch an Linn Wandell TSV Gomaringen im Hammerwerfen und an ihren Teamkollegen Yannic Voss über die 400 Meter. Robert Baumann von der LAV Stadtwerke Tübingen erreichte über die 1500 Meter ebenso als Zweiter das Ziel wie Katrin Wallner vom LV Pliezhausen über die gleiche Strecke. Bronze ging an Kim Penz von der TSG Balingen über die 800 Meter, an Simon Tuttass und Katharina Dobler jeweils im Dreisprung, beide vom VfL Pfullingen. Verena Tobis vom TSV Gomaringen wurde dritte der Speerwurfkonkurrenz und die weibliche 4mal 400 Meter Staffel der LG Steinlach-Zollern lief ebenfalls auf Rang drei. Dazu gab es beim U18 Nachwuchs noch jede Menge Medaillen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus unserem Sendegebiet.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 12.06.18 - 16:45 Uhr    -    105 mal angesehen)

Football - Oberliga/Landesliga/Kreisliga:

Niederlagen für unsere Teams - Red Knights waren spielfrei

Der Blick auf unsere vier American Football Teams: In der Oberliga hatten die Red Knights Tübingen frei und sind am Samstag bei den Neckar Hammers in Schwenningen zu Gast. In der Landesliga mussten sich die Reutlingen Eagles den Heidelberg Hunters mit 7:9 geschlagen geben und haben nun 6:6 Punkte. Am Samstag steht der schwere Gang zum Tabellenzweiten nach Ludwigsburg an. Die Bulldogs sind mit 12:2 Punkten Zweiter. In der Kreisliga hatten die Albstadt Alligators mit den Leonberg Alligators als Zweiter den Ersten zu Gast und die Gäste hatten mit 28:8 deutlich die Nase vorn. Damit feierten die Leonberger den sechsten Sieg im sechsten Spiel, Albstadt hat nun 8:4 Zähler. Unser zweites Team, die Bempflingen Renegades haben auch ihre sechste Partie verloren und zwar deutlich mit 0:26 gegen die Heidelberg Jaguars. Am Wochenende sind beide Mannschaften spielfrei.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 12.06.18 - 16:43 Uhr    -    87 mal angesehen)

Radsport - allgemein:

Brenzel bei BMX-WM auf Platz 5 - Last gewinnt 4cross in Reutlingen

Zwei Meldungen vom Radsport: Pascal Brenzel vom RV Gmoaringen belegte bei der BMX-WM in Baku in der Altersklasse U16 einen starken fünften Platz.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 12.06.18 - 16:41 Uhr    -    96 mal angesehen)

Fussball - Oberliga Nachwuchs:

TSG B-Junioren verlieren letztes Spiel - C-Junioren der TSG mit Sieg in Relegation gestartet

Im letzten Saisonspiel in der Oberliga mussten sich die B-Junioren der TSG Balingen bei der zweiten Mannschaft des KSC mit 1:4 geschlagen geben. Damit beenden die Balinger die Saison mit 30 Punkten auf Platz sieben. Die C-Junioren der TSG spielen in der Relegation um den Aufstieg in die Oberliga und feierten da im Hinspiel der ersten Runde einen 2:1 Erfolg beim FC Esslingen. Damit reicht im Rückspiel am Samstag ein Remis. Anstoß ist um 15 Uhr.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 12.06.18 - 16:40 Uhr    -    109 mal angesehen)

Baseball - Softball Verbandsliga/Landesliga:

Hawks mit Heimsieg - Royals mit zwei Heimsiegen

Eigentlich hätten die Damen der Tübingen Hawks ihre Saison in der Softballverbandsliga mit einem Doppelheimspieltag beginnen sollen, doch die erste Partie gegen die Ladenburg Romans fiel aus, da die Gäste personalbedingt absagen mussten. Die zweite Partie gegen die Zweite der Mannheim Tornados ging dann locker mit 12:0 an den Vorjahresmeister. Ebenfalls zu Hause durften die Damen der Gammertingen Royals in der Landesliga ran, da gabs zwei Spiele und die gingen souverän an die Gastgeberinnen. 27:8 gegen Freiburg und 15:3 gegen Ulm. Sieben Siege und nur eine Niederlage, damit grüßen die Royals von Platz eins. Am Wochenende ist man spielfrei.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 12.06.18 - 16:39 Uhr    -    84 mal angesehen)

Baseball - Verbandsliga/Landesliga/Bezirksliga:

Royals mit Sieg in der Liga und im Pokal - Reutlingen verliert

Gleich zweimal erfolgreich waren die Gammertingen Royals: Im Verbandspokal zog man durch einen 17:14 Erfolg bei den Ladenburg Romans ins Halbfinale ein. Und in der Verbandsligapartie behielten die Royals bei den Schriesheim Raubritter mit 14:2 deutlich die Oberhand. Am Samstag ist man zum Spitzenspiel bei der zweiten Mannschaft der Neuenburg Atomics zu Gast. Die Atomics haben alle ihre sechs Partien gewonnen, die Royals haben 4 Siege und zwei Niederlagen auf dem Konto. In der Landesliga hatte die zweite Mannschaft der Tübingen Hawks frei und reist nun ebenfalls am Samstag zum Spitzenspiel zur Dritten der Stuttgart Reds. 5 Spiele fünf Sieg so die makellose Bilanz der Hawks, die Reds haben vier Siege und zwei Niederlagen bis dato. In der Bezirksliga mussten sich die Reutlingen Woodpeckers beim Tabellenführer bei der Zweiten der Ulm Falcons mit 8:13 geschlagen geben und treffen am Sonntag um 15 Uhr zu Hause auf die Schwäbisch Hall Rengegades. Beide Teams konnten bislang jeweils einmal gewinnen. Die zweite Mannschaft der Gammertingen Royals hatte und hat derzeit frei.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 12.06.18 - 16:38 Uhr    -    88 mal angesehen)

Baseball - 2.Bundesliga:

Hawks mit Sieg und Niederlage gegen Karlsruhe - am Samstag Spitzenspiel gegen Heidenheim II

Wir starten mit Baseball und da in der zweiten Bundesliga: Da trafen die Tübingen Hawks als Tabellenführer auf den Fünften, auf die Karlsruhe Cougars. Im ersten Match lief bei den Gastgebern nichts zusammen und am Ende stand eine 1:10 Niederlage. Deutlich besser wurde es in der zweiten Partie, die konnten die Hawks mit 12:1 nach fünf Innings souverän für sich entscheiden. Am Samstag kommt es in Tübingen zum Gipfeltreffen, denn mit der zweiten Mannschaft der Heidenheim Heideköpfe ist der Tabellenzweite zu Gast. Los gehtís wie immer mit der ersten Begegnung um 12 Uhr.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 12.06.18 - 16:36 Uhr    -    74 mal angesehen)

Wasserball - BW-Verbandsliga:

SSG mit Kantersieg in Gemmingen - am Freitag Heimspiel

In der Wasserballverbandsliga feierte die SSG Reutlingen/Tübingen in Gemmingen den sechsten Sieg in Folge und der fiel mit 19:7 dazu noch richtig deutlich aus. Bereits zur Pause lag die SSG mit 10:3 vorne. Niels Kregel mit sechs und Axel Kaschner mit fünf Toren waren die besten Werfer, Jörn de Haan traf dreimal, im Tor zeigte Keeper Tim Rach eine starke Leistung. Spannung gabs nur durch das Wetter, denn ein Spielabbruch drohte, es ging aber alles gut. Damit hat das Team um Spielertrainer Roland Maurer nun 14 Zähler. Am Freitag steht wieder ein Heimspiel an. Gegner im Freibad Markwasen ist die WBG Villingen-Schwenningen. Die stehen als Vierter einen Rang vor der SSG, haben allerdings auch zwei Spiele mehr absolviert. Los gehtís um 20 Uhr 30.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 12.06.18 - 16:33 Uhr    -    66 mal angesehen)

Tennis - Württembergliga/Oberliga Herren:

Auftakt in der Oberliga - Derby am Sonntag in der Württembergliga

Wie bei den Damen sind auch bei den Herren zwei Mannschaften aus den Sendegebiet in der Württembergliga am Start. Da gehtís am Sonntag los und zwar gleich mal mit dem Derby der TC Markwasen erwartet um 11 Uhr die Zweite des TV Reutlingen. Insgesamt fünf Teams treten in der Oberliga an und da gabs am ersten Spieltag folgende Ergebnisse: Der TC Tübingen gewinnt in Fellbach mit 6:3, die TG Ebingen kassierte beim TC Oberstenfeld eine 0:9 Pleite, in der anderen Gruppe unterliegt der TC Metzingen dem TC Hechingen mit 3:6 und die Zweite des TC Markwasen musste sich dem TC Bad Schussenried mit 1:8 geschlagen geben. Am Sonntag gehtís wie folgt weiter: Die TG Ebingen hat den TC Bad Friedrichshall zu Gast, der TC Tübingen bekommt es auf eigener Anlage mit dem TC Oberstenfeld zu tun. Der TC Hechingen trifft in seinem ersten Heimspiel auf den TC Schorndorf und der TC Metzingen trifft zu Hause auf den TC Markwasen zwei.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 12.06.18 - 16:32 Uhr    -    74 mal angesehen)

Tennis - Württembergliga/Oberliga Damen:

Erster Spieltag bei den Damen - Auftaktsiege für unsere Teams

Zum Tennis: Da ging es am Wochenende wieder los zumindest in einigen Ligen. Zwei Damenteams sind in der Württembergliga am Start und beide konnten ihr Auftaktspiel gewinnen. Der TV Reutlingen setzte sich gegen den TC Waiblingen zu Hause klar mit 8:1 durch und der TC Tübingen behielt beim VfL Sindelfingen knapp mit 5:4 die Oberhand. Am Sonntag steigt schon das Derby. Ab 10 Uhr trifft der TVR auf den TCT. In der Oberliga ist mit der zweiten Mannschaft des TV Reutlingen ein Team am Start und auch da gabs zum Auftakt einen Sieg. Mit 6:3 setzte man sich gegen Schwäbisch Hall durch und ist nun am Wochenende spielfrei.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 12.06.18 - 16:30 Uhr    -    67 mal angesehen)

Basketball - easy Credit Basketball Bundesliga:

Mampuya bleibt - vier Spieler nun unter Vertrag

Eine Vertragsverlängerung vermelden auch die Walter Tigers Tübingen. Jakob Mampuya geht mit den Tigers in die zweite Liga. Der 23jährige kam vom Pro-B-Ligisten PS Lions Karlsruhe und kam vergangene Runde regelmäßig zum Einsatz und hinterließ trotz des Abstiegs persönlich einen guten Eindruck, auch bei den Fans. Nun hat der gebürtige Berliner für eine Saison unterschrieben plus Option auf eine weitere. Er hat sich bei uns gut entwickelt und vielversprechende Ansätze gezeigt, zudem ist er variabel einsetzbar, so Headcoach Aleksandar Nadjfeji. Er hat noch sehr viel Potential. .     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 12.06.18 - 16:28 Uhr    -    78 mal angesehen)

Volleyball - 1. Bundesliga:

Nagel bleibt - U14 wird deutscher Meister

Friederich genannt Fred Nagel geht beim Volleyballbundesligisten in seine sechste Saison. Ich habe mittlerweile meinen Lebensmittelpunkt hier und will das Schiff wieder sicheres Fahrwasser bringen, so der Mittelblocker, der seinen Vertrag nun um ein Jahr plus Option auf eine weitere Saison verlängert hat. In der abschließenden Runde kam er aufgrund zweier Verletzungen zu Beginn und am Ende nur auf wenig Spielzeit. Aus den Rückschlägen habe ich gelernt, dass es immer weiter geht. Ich werde wie bisher auch den jüngeren Spielern zu Seite stehen, auch neben dem Feld, klar dass man dabei selbst mit gutem Beispiel vorangehen und hart arbeiten sollte, so Nagel, der zudem die erste Damenmannschaft des TVR trainiert. Rottenburg ist ein toller Standort, der duale Weg mit Studium und Leistungssport ist einzigartig. Ferd ist mit am längsten im Verein und soll in seiner neuen Rolle Verantwortung übernehmen. Für uns ist wichtig, dass er bleibt, weil er in Spieler ist, der das Projekt authentisch trägt und lebt, freut sich Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger. Er will nach einer schwierigen Saison die Dinge wieder ins positive wenden und arbeitet bereits engagiert in der Vorbereitung. Man kann sich auf ihn verlassen. Damit stehen sieben Spieler des neuen Kaders fest.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 12.06.18 - 16:28 Uhr    -    67 mal angesehen)

Fussball - Verbandsliga Württemberg:

TSG und VfL mit Remis - Albstadt gewinnt in Wangen

Bei den Männern stand ja der VfL Pfullingen bereits vor dem letzten Spieltag als Absteiger fest. Beim SSV Ehingen-Süd führte man zur Pause nach einem Doppelpack von Früh und Toren von Chatzimalouisis und Kleiner bereits mit 4:1 doch am Ende stands vor rund 150 Zuschauern 4 beide. Damit sind es am Ende 28 Punkte und das reicht für Platz 14, als Drittletzter muss der VfL damit den Gang in die Landesliga antreten. Der FC 07 Albstadt feierte am letzten Spieltag einen 6:1 Kantersieg beim FC Wangen und stellt mit Pietro Fiorenza den besten Torjäger der Liga. Hakan Aktepe, Keeper Aller per Strafstoß, Sumser, Andreas Hotz, Fiorenza und Dahlke trugen sich vor 250 Zuschauern in die Torschützenliste ein. Fiorenaz kommt damit auf 22 Buden. Der FC 07 Albstadt hat damit 41 Punkte und das bedeutet Rang sieben. 3 Punkte und einen Rang besser hat sich die TSG Tübingen als Aufsteiger platziert. Gegen den FSV Hollenbach spielte man vor 150 Zuschauern 1:1. Lack gelang in der 78.Spielminute der Ausgleich. 44 Punkte also am Ende Platz 6 für die TSG. Richtig krass ist das Torverhältnis, 71 Buden bedeuten ebenso den Topwert der Liga wie 73 Gegentore.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 12.06.18 - 16:27 Uhr    -    70 mal angesehen)
WERBUNG:
WERBUNG: