Waldbrand Bad Urach - Einsatzkraft beim Löschen | Bildquelle: Feuerwehr Bad Urach

Bad Urach:

Waldbrand löst Großeinsatz der Feuerwehr aus

Stand: 26.04.21 15:59 Uhr

Ein Waldbrand am Sonntagnachmittag zwischen Bad Urach und Seeburg oberhalb der Georgii-Siedlung löste einen Großeinsatz der Feuerwehr aus.

Aus bislang unbekannter Ursache geriet eine Waldfläche am Hang unterhalb des Kunstmühlefelsens in Brand. Das Feuer breitete sich auf einer Fläche von 1,5 Hektar aus. Zeugen alarmierten kurz nach 14 Uhr die Feuerwehr. Rund 120 Feuerwehrleute der Feuerwehr Bad Urach und der Feuerwehr Münsingen bekämpften die Flammen. Ein Polizeihubschrauber übertrug Bilder, um eine bessere Übersicht über die Ausbreitung des Brandes zu gewinnen.

Gegen 16:30 war das Feuer unter Kontrolle und gegen 18 Uhr war es komplett gelöscht. Die Nachlösch- und Aufräumarbeiten dauerten bis circa 22:30 Uhr. Die B465 musste während der Dauer des Einsatzes voll gesperrt werden.

Vgl. dazu auch auch unseren gestrigen Artikel mit Zuschauerbildern:

Bad Urach

Waldbrand unterhalb Kunstmühlefel (10 Bilder)

  2  3  4  5  6  7  8  9  10 
WERBUNG:



Seitenanzeige: