K&U Protest | Bildquelle: RTF.1

Reutlingen:

Beschäftigte der K&U Bäckerei demonstrieren gegen Zerschlagung des Traditionsunternehmens

Stand: 22.02.21 15:16 Uhr

Die Bäckerei K&U soll bis Ende 2023 zerschlagen werden. Auch die Filiale in Reutlingen ist davon betroffen. Deshalb kamen am Sonntag die Beschäftigten zu einer Protestkundgebung zusammen.


Auch der Reutlinger SPD-Landtagskandidat Ramazan Selcuk schloss sich den protestierenden Menschen an.

K&U beschäftigt rund 3500 Menschen und ist eine Tochter der Edeka Südwest. Die Filialen sollen nun den Edeka-Einzelhändlern zur Übernahme angeboten werden – oder eben geschlossen werden.

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert Edeka Südwest dazu auf, diese Pläne aufzugeben. Denn bei einer Übernahme würde den Beschäftigten eine Verschlechterung der Arbeitsbedingungen drohen.




Seitenanzeige: