Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Klar
5 / 5° C
Luftfeuchte: 63%

Tübingen

Klar
5 / 6° C
Luftfeuchte: 58%

Balingen

Klar
5 / 5° C
Luftfeuchte: 75%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Tübingen:

Stadt stellt Haushaltsplan 2021 vor

Die Stadt Tübingen hat ihren Haushaltsplan für das Jahr 2021 vorgestellt. Gleich zwei große Krisen müssen bewältigt werden: Die Corona-Pandemie, und, die zweite und durchaus größere Aufgabe, die Klimakrise, so Oberbürgermeister Boris Palmer. Das schlägt sich natürlich im Haushaltsplan für das Jahr 2021 nieder, der am Dienstag online vorgestellt wurde.

Die Stadt Tübingen muss in den nächsten Jahren zwei große Aufgaben angehen: nämlich die Überwindung der Corona-Pandemie und das Erreichen der Klimaneutralität. Dafür brauche es erhebliche finanzielle Mittel, so Oberbürgermeister Boris Palmer. Man müsse sich darauf einstellen, dass die öffentliche Hand und die Stadt Tübingen einen größeren Anteil der privaten Einkommen und Einkünfte für die Überwindung dieser beiden Krisen einsetzen müsse, als man es in den letzten Jahren gewohnt war."

Deshalb sieht der Haushaltsplan 2021 vor, die Grundsteuer um etwa 3 Mio, die Parkgebühren und die Gewerbesteuer um jeweils 1 Mio Euro zu erhöhen. Außerdem will die Stadt die Ausgaben verringern, und zwar um rund 7,5 Mio Euro. Investieren will sie aber weiterhin. Die größten Investitionsmaßnahmen betreffen den Umbau des Europaplatzes und die Sanierung des Kepler-Gymnasiums. Und zuletzt will die Universitätsstadt auch mehr Schulden aufnehmen.

Schuldenfinanzierung und Steuererhöhungen stehen also in den nächsten Jahren bevor. Und diese Kosten müssten fair unter den Generationen aufgeteilt werden, so Palmer, die gegenwärtige Generation soll die Steuererhöhungen und Ausgabenkürzungen zahlen und die künftige Generation die neuen Schulden.

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 28.01.21 - 15:25 Uhr   -   262 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: