Polizei mit Blaulicht | Bildquelle: Pixabay

Eningen u.A.:

Wegen Spinne gegen Ampel geprallt

Stand: 29.06.20 16:15 Uhr

Ein geschätzter Sachschaden von 12.000 Euro entstand bei einem Unfall am heutigen Montagmorgen in Eningen.

Eine 26 Jahre alte Frau war auf der dortigen Hauptstraße gen Reutlingen unterwegs, als sie sich durch eine Spinne in ihrem Auto so erschreckte, dass sie die Kontrolle über ihren Wagen verlor.

Daraufhin prallte sie gegen eine Ampelanlage, die dabei so stark beschädigt wurde dass sie komplett ausgetauscht werden musste. Die schreckhafte Fahrerin blieb zum Glück unverletzt. Ihr Golf, an dem wirtschaftlicher Totalschaden entstand wurde von einem Abschleppdienst geborgen.




Seitenanzeige: