IHK-Gremium mit Hoffmeister-Kraut | Bildquelle: RTF.1

Baden-Württemberg:

Wirtschaftsministerium fördert acht innovative Projekte

Stand: 22.04.20 10:42 Uhr

Das baden-württembergische Wirtschaftsministerium fördert acht innovative Projekte im Gesundheitsbereich mit insgesamt 13,9 Millionen Euro.

Innovative Ideen und Projekte seien der Schlüssel für eine leistungsfähige Gesundheitsbranche im Land, erklärt Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut. Gerade in Krisenzeiten gelte es, diese Kompetenzen ständig weiterzuentwickeln und auch für die Zukunft zu sichern, so Hoffmeister-Kraut weiter. Die vom Wirtschaftsministerium geförderten Projekte decken vielfältige Themen ab, wie beispielsweise die Herstellung von personalisierten Arzneimitteln mittels Digitalabdruck oder oder auch ein Anwendungszentrum für intelligente Maschinen in der Medizintechnik.
WERBUNG:



Seitenanzeige: