Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Klar
18 / 21° C
Luftfeuchte: 35%

Tübingen

Klar
19 / 21° C
Luftfeuchte: 35%

Balingen

Klar
17 / 18° C
Luftfeuchte: 47%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Tübingen:

Zweijährige Diabetikerin braucht Hilfe

Iriana ist 2 Jahre alt lebt in Kirgistan und leidet an einer schweren Form von Diabetes.

Um zu überleben benötigt sie dringend sogenannte "Freestyle Libre 2 Sensoren". Die Tübinger Studentin Julia Alber möchte der kleinen Patientin nun helfen und wendet sich deshalb an die Öffentlichkeit.

Diabetes ist für viele eine gefährliche Krankheit. Vor allem für Kinder, die noch nicht sagen können,ob sie einen zu hohen oder zu niedrigen Blutzuckerspiegel haben.

Die in Tübingen lebende Julia Alber bittet nun um Hilfe für die Patentochter ihrer Tante. Denn die kleine Iriana braucht dringend „Freestyle Libre 2 Sensoren".

Alber beschreibt die Sensoren als „runden weißen Chip", der piepst wenn die Kleine zu hohe Blutzuckerwerte hat.

Alber richtet sich mit ihrer bitte an Personen, die möglicherweise eine Packung der Sensoren übrig haben und eine Packung verkaufen oder umsonst abgeben könnte.    

Die Blutzucker-Messchips, von denen die Eltern der Zweijährigen nur noch wenige haben, werden in ihrem Herkunftsland nicht produziert.

Die Produktionsfirma der Blutzuckermessgeräte liegt in Deutschland. Vor zwei Wochen schon, hat Julia Alber eine Bestellung abgegeben, doch die Lieferung ist immer noch nicht angekommen.

Dabei drängt die Zeit, für das kleine Mädchen, sehr. Nur noch für 6 Tage reichen die Chips.

Iriana kann schon mit einer Packung der „Mess-Chips" geholfen werden.

Wer die Möglichkeit hat Julia Alber und somit der kleinen Iriana zu helfen kann sich unter

der der E-Mail Adresse alberarzt@mail.ru melden.

(Zuletzt geändert: Sonntag, 29.03.20 - 01:39 Uhr   -   2310 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: