Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Klar
-5 / -1° C
Luftfeuchte: 74%

Tübingen

Klar
-5 / 0° C
Luftfeuchte: 74%

Balingen

Klar
-4 / 0° C
Luftfeuchte: 68%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Rottenburg:

Im Gefängnis mit Drogen gehandelt

Innerhalb der Mauern der Justizvollzugsanstalt Rottenburg soll es zum Handel mit Drogen gekommen sein.
Im Knast Foto: pixelio.de - Didi01

Die Polizei und die Staatsanwaltschaft Tübingen ermitteln gegen einen 31-jährigen Häftling, dessen Ehefrau, einen Angehörigen und einen Justizbeamten. Dem Häftling wird vorgeworfen mit Drogen und auch Mobiltelefonen gehandelt zu haben. Die Angehörigen und der Justizbeamte stehen in dringendem Verdacht, die Waren für ihn ins Gefängnis geschmuggelt zu haben.

Der mittlerweile suspendierte Justizbeamte hatte für diese Dienste Geld bekommen, gegen ihn wird daher wegen Bestechlichkeit ermittelt, gegen die anderen drei Personen wegen Bestechung. Bei einer Durchsuchung wurde insgesamt 8.600 Euro Bargeld beschlagnahmt. Bei dem Justizbeamten wurden darüber hinaus 1900 Tabletten, bei denen es sich laut der Polizei wohl um Anabolika handeln dürfte, gefunden.

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 25.03.20 - 10:46 Uhr   -   365 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: