Telefon | Bildquelle: Pixabay

Baden-Württemberg:

Coronavirus - Was Sie wissen müssen: Links & Telefonnummern der Gesundheitsämter & Ministerien

Stand: 29.02.20 11:13 Uhr

Haben Sie Fragen zum Coronavirus? Oder benötigen Sie Informationen zu Verhaltensregeln und Risikogebieten? Hier finden Sie die Telefonnummern und Kontaktdaten der kommunalen Gesundheitsämter in Baden-Württemberg. Außerdem die Links zu den Infoseiten der Ministerien:

Hier finden Sie die Telefonnummern und Kontaktdaten der Gesundheitsämter in Baden-Württemberg. Die Gesundheitsämter sind jeweils nach Regierungsbezirken sortiert.

Dabei handelt es sich um einen Auszug aus der Liste des Sozialministeriums BW  (Stand: Dezember 2019). Die Originalliste finden Sie hier unter diesem Link!

Weitere Infos & Verhaltensmaßregeln des Sozialministeriums BW finden Sie hier unter diesem link!

 

Hier nun die Telefonnummern und Kontaktinfos der kommunalen Gesundheitsämter:

REGIERUNGSBEZIRK TÜBINGEN

*** Landkreis Reutlingen

 Landratsamt Reutlingen Gesundheitsamt St.-Wolfgang-Strasse 13 72764 Reutlingen Telefon: (07121) 480-4310 Fax für regulären Schriftverkehr: (07121) 480-1846 Fax für Meldungen nach IfSG: (07121) 480-1818 Wochenend-unabhängige Erreichbarkeit: über die Leitstelle Rettungsdienst/Feuerwehr Tel. (07121) 303-1700. Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: sams- , sonn- und feiertags von 08:00 - 16:00 Uhr unter Tel 0160-7457511

*** Landkreis Tübingen

 Landratsamt Tübingen Abteilung Gesundheit Wilhelm-Keil-Strasse 50 72072 Tübingen Telefon: (07071) 207-3330 Fax für regulären Schriftverkehr: (07071) 207-3399 Fax für Meldungen nach IfSG: (07071) 207-3331 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: samstags-, sonn- und feiertags von 08:00 - 16:00 Uhr unter Tel (07071) 207-3330 (Umleitung auf Mobiltelefon) und unter Fax (07071) 207-3331. 8 / 9 Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Stuttgart Geschäftstelle Kompetenzzentrum Gesundheitsschutz Stand: 19.12.2019 Sonst über Polizei Tübingen Tel (07071) 204- 1537 oder Feuerwehrleitzentrale Tel (07071) 9282-0

*** Zollernalbkreis

 Landratsamt Zollernalbkreis Gesundheitsamt Weilheimer Strasse 31 72379 Hechingen Telefon: (07471) 9309-1568 Fax für regulären Schriftverkehr: (07471) 9309-1668 Fax für Meldungen nach IfSG: (07471) 9309-1669 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: samstags, sonn- und feiertags von 8:00 - 16:00 Uhr und freitags von 12:30 - 16:00 Uhr unter Tel.: 0160-8802279

*** Alb-Donaukreis und Stadt Ulm

 Landratsamt Alb-Donau-Kreis Fachdienst Gesundheit Schillerstrasse 30 89077 Ulm Telefon: (0731) 185-1730 Fax für regulären Schriftverkehr: (0731) 185-1738 Fax für Meldungen nach IfSG: (0731) 185-1738 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: samstags, sonn- und feiertags von 9.00 - 17.00 Uhr unter Telefon 0175 – 2238489 unter Fax (0731) 185-1738

*** Landkreis Biberach

 Landratsamt Biberach Kreisgesundheitsamt Rollinstrasse 17 88400 Biberach Telefon: (07351) 52-6151 Fax für regulären Schriftverkehr: (07351) 52-5352 Fax für Meldungen nach IfSG: (07351) 52-5352 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: Von Freitag 12:00 Uhr bis Montag 8:00 Uhr und feiertags unter Telefon 0160-7400609, Fax: (07351) 52-5352. Fax wird auf ein mobiles Faxgerät umgeleitet

*** Bodenseekreis

 Landratsamt Bodenseekreis Gesundheitsamt Albrechtstrasse 75 88045 Friedrichshafen Telefon: (07541) 204-5841 Fax für regulären Schriftverkehr: (07541) 204-8806 Fax für Meldungen nach IfSG: (07541) 204-8806 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: samstags, sonn- und feiertags von 8:00 - 16:00 Uhr unter Fax (07541) 204-8806 und über die Rettungsleitstelle (07541) 19222

*** Landkreis Ravensburg

 Landratsamt Ravensburg Gesundheitsamt Gartenstrasse 107 88212 Ravensburg Telefon: (0751) 85-5310 Fax für regulären Schriftverkehr: (0751) 85-5305 Fax für Meldungen nach IfSG: (0751) 85-5306 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: samstags, sonn- und feiertags über die Rettungsleitstelle und Fax (0751) 85-5306. Fax wird auf ein mobiles Faxgerät umgeleitet. Außenstelle Leutkirch: Tel (07561) 9820-5610. Fax (07561) 9820-5605

*** Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Stuttgart Geschäftstelle Kompetenzzentrum Gesundheitsschutz Stand: 19.12.2019 Landkreis Sigmaringen 1.08.4.37. Landratsamt Sigmaringen Fachbereich Gesundheit Hohenzollernstrasse 12 72488 Sigmaringen Telefon: (07571) 102-6401 Fax für regulären Schriftverkehr: (07571) 102-6499 Fax für Meldungen nach IfSG: (07571) 102-6499 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: Samstag, sonn- und feiertags von 8:00 bis 16:00 Uhr unter Tel (07571) 102-6464 (Rufweiterleitung) (alternativ: 0174 / 3074873) und Fax (07571) 102-6499 *** 


REGIERUNGSBEZIRK STUTTGART

*** Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Stuttgart

Geschäftstelle Kompetenzzentrum Gesundheitsschutz Stand: 19.12.2019

LANDESGESUNDHEITSAMT BADEN-WÜRTTEMBERG IM REGIERUNGSPRÄSIDIUM STUTTGART Adressliste der für das Meldewesen nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) zuständigen unteren Gesundheitsbehörden in Baden-Württemberg (Stand 19.12.2019) Telefaxgeräte für IfSG-Meldungen sind nach Angabe der Gesundheitsämter so aufgestellt, dass Unbefugte keine Kenntnis vom Inhalt eingehender Telefax-Sendungen erhalten können. Das Telefaxgerät meldet sich, wenn es von einem anderen Gerät angewählt wird, mit der angegebenen Rufnummer. Ist kein Telefaxgerät für IfSG-Meldungen angegeben, sollten Faxsendungen mit personenbezogenen Daten unbedingt fernmündlich angekündigt werden, damit sie unmittelbar in Empfang genommen werden können. Personenbezogene Daten niemals zeitversetzt faxen!

*** Landeshauptstadt Stuttgart 

Landeshauptstadt Stuttgart Gesundheitsamt Schloßstr. 91 70176 Stuttgart Telefon: (0711) 216-59390 Fax für regulären Schriftverkehr: (0711) 216-59318 Fax für Meldungen nach IfSG: (0711) 216-59344 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: Der Bereitschaftsdienst ist am Wochenende freitags 12:30 - 16:00 Uhr sowie sams-, sonnund feiertags 8:00 - 16:00 Uhr unter der 0172 / 736 19 22 oder über die Telefonzentrale der Stadtverwaltung Tel (0711) 216-91280 erreichbar. Das Fax wird auf ein mobiles Gerät umgeleitet und zu o. g. Zeiten abgefragt. Für die Zeiten außerhalb des Bereitschaftdienstes sind die Telefonnummern der Amtsleitung sowie weiterer Mitarbeiter bei der Telefonzentrale hinterlegt.

*** Landkreis Böblingen

 Landratsamt Böblingen Gesundheitsamt Parkstrasse 4 71034 Böblingen Telefon: (07031) 663-1740 Fax für regulären Schriftverkehr: (07031) 663-1773 Fax für Meldungen nach IfSG: (07031) 663-1754 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: samstags, sonn- und feiertags von 8:00 - 16:00 Uhr unter Fax (07031) 663-1754. Fax wird auf ein mobiles Faxgerät umgeleitet. Tel. Erreichbarkeit über Rettungsleitstelle der Feuerwehr unter Tel (07031) 416900 ***

*** Landkreis Esslingen

 Landratsamt Esslingen Gesundheitsamt Am Aussichtsturm 5 73207 Plochingen 2 / 9 Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Stuttgart Geschäftstelle Kompetenzzentrum Gesundheitsschutz Stand: 19.12.2019 Telefon: (0711) 3902-41600 Fax für regulären Schriftverkehr: (0711) 3902-51600 Fax für Meldungen nach IfSG: (0711) 3902-51600 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: freitags ab 15:30 Uhr sowie samstags, sonnund feiertags werden Faxmeldungen auf ein mobiles Endgerät umgeleitet, das jeweils von 8:00 - 16:00 Uhr vom Bereitschaftsdienst abgelesen wird. Telefonisch ist das Gesundheitsamt entsprechend der Ansage auf dem Anrufbeantworter über die Rettungsleitstelle der Feuerwehr Telefon (0711) 75876-0 zu erreichen. ***

*** Landkreis Göppingen

 Landratsamt Göppingen Gesundheitsamt Wilhelm-Busch-Weg 1 73033 Göppingen Telefon: (07161) 202-5370 Fax für regulären Schriftverkehr: (07161) 202-5390 Fax für Meldungen nach IfSG: (07161) 202-5392 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: freitags bis 16:00 Uhr, samstags, sonn- und feiertags von 8:00 - 16:00 Uhr unter Telefon 0173-6647682. Fax wird auf ein mobiles Faxgerät umgeleitet und zu o.g. Zeiten abgefragt

*** Landkreis Ludwigsburg 

Landratsamt Ludwigsburg Gesundheitsamt Hindenburgstrasse 20/1 71638 Ludwigsburg Telefon: (07141) 144-2020 Fax für regulären Schriftverkehr: (07141) 144-59995 Fax für Meldungen nach IfSG: (07141) 144-59501 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten:  freitags 13:00 - 15:00 Uhr unter Tel (07141) 144-2020  samstags, sonntags und feiertags 8:00 - 16:00 Uhr unter Tel 0160-7012902 sowie  außerhalb der Bürozeiten und außerhalb des Bereitschaftsdienstes Erreichbarkeit über FLZ Polizeipräsidium Ludwigsburg Tel (07141) 185050

*** Rems-Murr-Kreis 

Landratsamt Rems-Murr-Kreis Gesundheitsamt Bahnhofstrasse 1 71332 Waiblingen Telefon: (07151) 501-1608 Fax für regulären Schriftverkehr: (07151) 501-1634 Fax für Meldungen nach IfSG: (07151) 501-1660 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: freitags bis 16:00 Uhr, samstags, sonn- und feiertags von 9:00-17:00 Uhr unter Telefon 0173-6602817. Fax wird auf ein Smartphone umgeleitet 

*** Stadt Heilbronn 

Städtisches Gesundheitsamt Heilbronn Bahnhofstrasse 2 74072 Heilbronn Telefon: (07131) 56-3540 Fax für regulären Schriftverkehr: (07131) 56-3539 Fax für Meldungen nach IfSG: (07131) 56-3539 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: freitags von 12:30 - 16:00 Uhr, samstags-, sonn- und feiertags von 8:00 - 16:00 Uhr unter Telefon 0172-6511178 (Mobiltelefon mit Faxumleitung) und unter Fax (07131) 56-3539. Fax wird auf ein Smartphone umgeleitet. Für die Zeiten außerhalb des Bereitschaftsdienstes sind die Telefonnummern der Amtsleitung bei der Rettungsleitstelle hinterlegt.

*** Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Stuttgart Geschäftstelle Kompetenzzentrum Gesundheitsschutz Stand: 19.12.2019

*** Landkreis Heilbronn

 Landratsamt Heilbronn Gesundheitsamt Lerchenstr. 40 74072 Heilbronn Telefon: (07131) 994-100 Fax für regulären Schriftverkehr: (07131) 994-174 Fax für Meldungen nach IfSG: (07131) 994-174 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: samstags, sonn- und feiertags von 8:00 - 16:00 Uhr unter Tel 0160-90928261 und Fax (07131) 994-174. Für die Zeiten außerhalb des Bereitschaftsdienstes sind die Telefonnummern der Amtsleitung bei der Rettungsleitstelle hinterlegt

*** Hohenlohekreis 

Landratsamt Hohenlohekreis Gesundheitsamt Schulstrasse 12 74653 Künzelsau Telefon: (07940) 18-580 Fax für regulären Schriftverkehr: (07940) 18-571 Fax für Meldungen nach IfSG: (07940) 18-571 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: samstags von 10:00 - 12:00 Uhr, sonn- und feiertags von 9:00 - 11:00 Uhr unter Tel 0160 - 97841848 und unter Fax (07940) 18571. Fax wird auf ein mobiles Faxgerät (07940- 18571) umgeleitet. Telefonnummern der Amtsleitung sind bei der Rettungsleitsstelle hinterlegt (07940-19222)

*** Landkreis Schwäbisch Hall 

Landratsamt Schwäbisch Hall Gesundheitsamt Karl-Kurz-Straße 44 74523 Schwäbisch Hall Telefon: (0791) 755-6210 Fax für regulären Schriftverkehr: (0791) 755 96211 Fax für Meldungen nach IfSG: (0791) 755-96211 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: freitags bis 16:00 Uhr; samstags, sonn- und feiertags von 9:00 bis 16:00 Uhr. Faxsendungen werden auf ein Mobiltelefon umgeleitet, Tel 0160-7083178. Telefonnummern der Amtsleitung sind bei der Rettungsleitstelle (0791-19222) hinterlegt.

*** Main-Tauber-Kreis 

Landratsamt Main-Tauber-Kreis Gesundheitsamt Albert-Schweitzer-Strasse 31 97941 Tauberbischofsheim Telefon: (09341) 82-5579 Fax für regulären Schriftverkehr: (09341) 828-5560 Fax für Meldungen nach IfSG: (09341) 828-5560 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: freitags bis 16:00 Uhr, samstags-, sonn- und feiertags von 8:00 – 16:00 Uhr unter Fax (09341) 82-5560. Faxsendungen werden auf ein Mobiltelefon (0160-7086134) umgeleitet. Außerhalb des Bereitschaftsdienstes sind die Telefonnummern der Amtsleitung bei der Rettungsleitstelle (07931-19222) hinterlegt.

*** Landkreis Heidenheim 

Landratsamt Heidenheim Fachbereich Gesundheit Felsenstrasse 36 Haus B 89518 Heidenheim Brenz Telefon: (07321) 321-2600 GA-Anmeldung (07321) 321-2643 Leitung Herr Bauer Fax für regulären Schriftverkehr: (07321) 321-2640 Fax für Meldungen nach IfSG: (07321) 321-552660 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: samstags, sonn- und feiertags von 8:00 - 16:00 Uhr unter Fax (07321) 321-552660. 4 / 9 Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Stuttgart Geschäftstelle Kompetenzzentrum Gesundheitsschutz Stand: 19.12.2019 Fax wird auf ein mobiles Faxgerät umgeleitet. Telefonische Erreichbarkeit über Rettungsleitstelle unter Tel (07321) 19222

*** Ostalbkreis 

Landratsamt Ostalbkreis Geschäftsbereich Gesundheit Julius-Bausch-Str. 12 73430 Aalen Telefon: (07361) 503-1120 Fax für regulären Schriftverkehr: (07361) 503-1155 Fax für Meldungen nach IfSG: (07361) 503-1155 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: freitags von 12:00 - 19:00 Uhr. Samstags, sonn- und feiertags von 09:00 - 19:00 Uhr über die Rettungsleitstelle unter Tel (07361) 19222. Die Faxe werden in E-Mails umgewandelt und mit einem Smartphone empfangen.

 

REGIERUNGSBEZIRK KARLSRUHE

*** Stadt und Landkreis Karlsruhe 

Landratsamt Karlsruhe Dezernat IV Gesundheitsamt Beiertheimer Allee 2 76137 Karlsruhe Telefon: (0721) 936-81940 Fax für regulären Schriftverkehr: (0721) 936-82999 Fax für Meldungen nach IfSG: (0721) 936-82998 Bereitschaftsdienst außerhalb der Bürozeiten: samstags-, sonn- und feiertags von 9:00-17:00 Uhr. Telefonische Erreichbarkeit über die integrierte Rettungsleitstelle Karlsruhe (0721) 824390. Außerhalb der Zeiten des Bereitschaftsdienstes ist bei der Rettungsleitstelle eine Erreichbarkeitsliste hinterlegt. Fax wird auf ein mobiles Faxgerät umgeleitet.

*** Landkreis Rastatt und Stadt Baden-Baden

Landratsamt Rastatt Gesundheitsamt Am Schloßplatz 5 76437 Rastatt Telefon: (07222) 381-2300 Fax für regulären Schriftverkehr: (07222) 381-2398 Fax für Meldungen nach IfSG: (07222) 381-2398 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: An Wochenenden und Feiertagen von 8:00 - 16:00 Uhr unter Telefon 0160 - 97212114. Fax wird auf ein mobiles Faxgerät umgeleitet

*** Rhein-Neckar-Kreis und Stadt Heidelberg

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis Gesundheitsamt Kurfürstenanlage 38-40 69115 Heidelberg Telefon Infektionsschutz während der Dienstzeit (06221) 522-1817 oder 1886 Fax für regulären Schriftverkehr: (06221) 522-1899 Fax für Meldungen nach IfSG: (06221) 522-1899 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: samstags, sonn- und feiertags von 8:00 - 16:00 Uhr über die Polizeidirektion Heidelberg unter Tel (06221) 990 und unter Fax (06221) 522- 1899 (Fax-Weiterleitung auf Mobilfax)

*** Stadt Mannheim

 Stadt Mannheim Fachbereich Jugendamt und Gesundheit R 1, 12 68161 Mannheim Telefon: (0621) 293-2222 und 2223 Fax für regulären Schriftverkehr: (0621) 293-2280 Fax für Meldungen nach IfSG: (0621) 293-2288 5 / 9 Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Stuttgart Geschäftstelle Kompetenzzentrum Gesundheitsschutz Stand: 19.12.2019 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: samstags, sonn- und feiertags von 9:00 - 15:00 Uhr unter Tel (0621) 293-2222 und 2223 (Anrufweiterleitung auf Mobiltelefon) oder 0175-4321813 (Mobil

*** Neckar-Odenwald-Kreis 

Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis Gesundheitsamt Neckarelzer Strasse 7 74821 Mosbach Telefon: (06261) 84-2446 Fax für regulären Schriftverkehr: (06261) 84-4748 Fax für Meldungen nach IfSG: (06261) 84-4748 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: Freitag 12:00 - 16:00 Uhr und samstags, sonnund feiertags von 8:00 - 16:00 Uhr unter Tel 0172-7405561 und unter Fax (06261) 84-4748. Fax wird auf ein Smartphone umgeleitet. Private Telefonnummern der Ärzte sind zusätzlich bei der Rettungsleitstelle hinterlegt

*** Landkreis Calw 

Landkreis Calw Gesundheit und Versorgung Vogteistr. 42-46 75365 Calw Telefon: (07051) 160-931 oder 932 Fax für regulären Schriftverkehr: (07051) 160-949 Fax für Meldungen nach IfSG: (07051) 160-949 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: freitags von 12:00 - 16:00 und samstags, sonnund feiertags von 8:00 - 16:00 unter Fax (07051) 160-949. Außerhalb der Dienst- und Bereitschafts-dienstzeiten bei Seuchenalarm / im Katastrophenfall über die Rettungsleitstelle über den Notruf 112.

*** Enzkreis und Stadt Pforzheim

 Landratsamt Enzkreis Gesundheitsamt Bahnhofstrasse 28 75172 Pforzheim Telefon: (07231) 308-0 Fax für regulären Schriftverkehr: (07231) 308-9735 Fax für Meldungen nach IfSG: (07231) 308-9400 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: Freitag 12:00 Uhr bis Montag 8:00 Uhr und an Feiertagen ab Dienstschluss Vortag bis Dienstbeginn Folgetag unter Telefon integrierte Rettungsleitstelle (07231) 3737. Die integrierte Rettungsleitstelle gibt eine Mobiltelefonnummer bekannt. Fax wird auf ein mobiles Faxgerät umgeleitet.

*** Landkreis Freudenstadt 

Landratsamt Freudenstadt Gesundheitsamt Reichsstrasse 11 72250 Freudenstadt Telefon: (07441) 920-4107 Fax für regulären Schriftverkehr: (07441) 920-4199 Fax für Meldungen nach IfSG: (07441) 920-4199 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: Ärzte des Gesundheitsamtes über die Rettungsleitstelle Tel (07441) 19222

 

REGIERUNGSBEZIRK FREIBURG

***Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und Stadt Freiburg 

Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald Gesundheitsamt Sautierstrasse 28-30 79104 Freiburg Telefon: (0761) 2187-3212 Fax für regulären Schriftverkehr: (0761) 2187-3099 6 / 9 Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Stuttgart Geschäftstelle Kompetenzzentrum Gesundheitsschutz Stand: 19.12.2019 Fax für Meldungen nach IfSG: (0761) 2187-3299 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: samstags, sonn- und feiertags von 8:00 - 16:00 Uhr unter Telefon (0761) 2187-3212 oder Fax (0761) 2187-3299; Notfälle über Integrierte Leitstelle (0761) 201-3315

*** Landkreis Emmendingen 

Landratsamt Emmendingen Gesundheitsamt Am Vogelsang 1 79312 Emmendingen Tel.: (07641) 451-4318, -4315, -4313, -4300 Fax für regulären Schriftverkehr: (07641) 451-4350 Fax für Meldungen nach IfSG: (07641) 451-4355 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: samstags, sonn- und feiertags von 8:00 - 16:00 Uhr unter Fax (07641) 451-4355. Notfälle über Rettungsleitstelle (07641) 19222

*** Ortenaukreis 

Landratsamt Ortenaukreis Gesundheitsamt Badstrasse 20, Bau B 77652 Offenburg Telefon: (0781) 805-9696 Fax für regulären Schriftverkehr: (0781) 805-9710 Fax für Meldungen nach IfSG: (0781) 805-1143 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: samstags, sonn- und feiertags 8.00 - 16.00 Uhr über Tel (0781) 805-9696 oder (0781) 805- 9697, -9695 (Tel wird umgestellt) und über Fax (0781) 805-1143. Notfälle über Rettungsleitstelle: (0781) 9237980

*** Landkreis Rottweil

 Landratsamt Rottweil Gesundheitsamt Bismarckstrasse 19 78628 Rottweil Telefon: (0741) 17445-0 Fax für regulären Schriftverkehr: (0741) 17445-50 Fax für Meldungen nach IfSG: (0741) 17445-50 An Wochenenden und Feiertagen ist das GA für die Dauer von mindestens. 8 Stunden jeweils unter Fax (0741) 17445-50 bzw. Tel (0741) 17445-0 erreichbar. Unter o. g. Tel ist ein Anrufbeantworter angeschlossen, der die Erreichbarkeit an diesen Tagen für die Dauer von zumindest 8 Stunden mitteilt

*** Schwarzwald-Baar-Kreis

 Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis Gesundheitsamt Herdstraße 4 78050 Villingen-Schwenningen Telefon: (07721) 913-7190 Fax für regulären Schriftverkehr: (07721) 913-8918 Fax für Meldungen nach IfSG: (07721) 913-8918 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: samstags, sonn- und feiertags 8.00 - 16.00 über Telefon 0152-52756428 sowie die Rettungsleitstelle Tel (07721) 991580

*** Landkreis Tuttlingen

 Landratsamt Tuttlingen Gesundheitsamt Außenstelle Leutenberg Luginsfeldweg 15 78532 Tuttlingen Telefon: (07461) 926-4204 Fax für regulären Schriftverkehr: (07461) 926-4286 Fax für Meldungen nach IfSG: (07461) 926-4286 7 / 9 Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Stuttgart Geschäftstelle Kompetenzzentrum Gesundheitsschutz Stand: 19.12.2019 Erreichbarkeit an Wochenenden und Feiertagen: Fax (07461) 926-4286 oder über Polizei Tuttlingen; Tel (07461) 941-0

*** Landkreis Konstanz

 Landratsamt Konstanz Amt für Gesundheit und Versorgung Scheffelstrasse 15 78315 Radolfzell Telefon: (07531) 800-2610 Fax für regulären Schriftverkehr: (07531) 800-2688 Fax für Meldungen nach IfSG: (07531) 800-2688 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: Fax (07531) 800-2688 samstags, sonn- und feiertags von 08:00-12:00 u. 14:00-18:00 Uhr. Notfälle über Rettungsleitstelle (07732) 19222.

*** Landkreis Lörrach

 Landratsamt Lörrach Gesundheitsamt Palmstrasse 3 79539 Lörrach Telefon: (07621) 410-2101 Fax für regulären Schriftverkehr: (07621) 410-2199 Fax für Meldungen nach IfSG: (07621) 410-2199 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: samstags, sonn- und feiertags von 8:00 - 16:00 Uhr unter Fax (07621) 410-2199. Notfälle über Rettungsleitstelle (07621) 19222

*** Landkreis Waldshut

 Landratsamt Waldshut Gesundheitsamt Im Wallgraben 34 79761 Waldshut-Tiengen Telefon: (07751) 86-5101 Fax für regulären Schriftverkehr: (07751) 86-5199 Fax für Meldungen nach IfSG: (07751) 86-5199 Erreichbarkeit außerhalb der Bürozeiten: samstags, sonn- und feiertags werden eingehende Faxmitteilungen auf ein mobiles Endgerät umgeleitet. In dringenden Fällen können sich die Anrufer an das Polizeirevier Waldshut wenden, Tel.: (07751) 8316-531.

WERBUNG:
Dienstag, 23. Februar 2021
14:22 Lockerung oder Verschärfung? Kretschmann und Lucha zur aktuellen Corona-Situation
Bei der Regierungspressekonferenz sprachen Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Gesundheitsminister Manne Lucha über die aktuelle Corona-Situation. Insbesondere die Themen Impfreihenfolge, Teststrategien und mögliche Lockerungen kamen dabei auf den Tisch. [Weiterlesen]

10:15 CureVac produziert bereits Corona-Impfstoff
Das Biotechunternehmen CureVac aus Tübingen stellt bereits große Mengen seines Corona-Impfstoffes her. [Weiterlesen]
Donnerstag, 18. Februar 2021
22:16 Berlins Regierender Bürgermeister will Impfreihenfolge ändern
Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat sich dafür ausgesprochen die Impfreihenfolge anzupassen. Hintergrund: Bundesweit wurden Hunderttausende ausgelieferte Astrazenca-Dosen nicht verimpft - weil ihn viele nicht wollen. Müller will den Impfstoff nun anderen geben. [Weiterlesen]

12:41 Forscher der Uni Hamburg: Coronavirus war Laborunfall
Der Hamburger Nanowissenschaftler Prof. Roland Wiesendanger forscht zum Ursprung des Coronavirus. Sein Ergebnis: Es war ein Laborunfall am virologischen Institut der chinesischen Stadt Wuhan. Lesen Sie Auszüge aus der Studie. [Weiterlesen]

10:49 Oberbürgermeister appellieren an Merkel: Innenstadtbezirke sollen wieder öffnen dürfen
Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer hat sich zusammen mit den Oberbürgermeistern von Schwäbisch Gmünd (Richard Arnold) und Schorndorf (Matthias Klopfer) in einem Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel, Finanzminister Olaf Scholz und Ministerpräsident Winfried Kretschmann gewandt. [Weiterlesen]
Freitag, 12. Februar 2021
14:09 Zulassungsverfahren für CureVac Impfstoff startet
Das Tübinger Biotech-Unternehmen CureVac hat bei der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) ein rollierendes Zulassungsverfahren für seinen Covid-Impfstoff-Kandidaten gestartet. [Weiterlesen]
Donnerstag, 11. Februar 2021
16:03 Wie ist die Pandemielage? Und wie sieht es bei den Impfungen aus?
Wie ist die aktuelle Coronalage im Landkreis Reutlingen? Wie laufen die Impfungen bei den Risikogruppen? Darüber hat Landrat Thomas Reumann bei einer Pressekonferenz informiert. [Weiterlesen]

15:05 Lockdown verlängert - Kretschmann zu den Beschlüssen der Ministerpräsidentenkonferenz
Gestern traf sich Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten der Länder, um sich über neue Corona-Maßnahmen zu beraten. Im Anschluss daran gab Ministerpräsident Kretschmann ein Statement dazu ab, was bei der Beratung besprochen wurde. [Weiterlesen]

01:19 Stuttgarter dürfen über Nacht draußen bleiben: Inzidenz fällt gerade noch rechtzeitig unter 50
Die Stuttgarter dürfen offenbar auch nach 21 Uhr draußen bleiben: Gerade noch rechtzeitig zum Beginn der neuen Ausgangssperren-Regelung unterschreitet Stuttgart die rote 50er-Inzidenz-Linie. Zuvor hatte die Inzidenz noch 50,3 betragen. [Weiterlesen]
Samstag, 30. Januar 2021
09:35 Viele Azubis können Corona-Lernlücken schwer schließen
Das Corona-Virus wirkt sich auf vielen Ebenen auf das Berufsleben aus. Auch Auszubildende sind betroffen - vor allem, weil Präsenzveranstaltungen weitgehend ausfallen. [Weiterlesen]
Freitag, 29. Januar 2021
22:14 Deutschland erlässt kurzfristig Einreisestopp
Zum Schutz vor hochansteckenden Mutationen des Coronavirus erlässt Deutschland einen Einreistopp: Aus Großbritannien, Irland, Portugal, Südafrika und Brasilien darf man ab Samstag nur in Ausnahmefällen einreisen. [Weiterlesen]

16:26 Stoch: "Eltern und Schulen brauchen Perspektiven"
Den 22. Februar sollte sich das Land dann wirklich als Ziel setzen, die Schulen und Kitas schrittweise zu öffnen. Das findet der SPD-Spitzenkandidat Andreas Stoch. Allerdings sollte das nicht ohne Konzepte geschehen. [Weiterlesen]

14:44 Zunächst keine Öffnung - Kitas und Grundschulen bleiben weiterhin geschlossen
Grundschulen und Kitas bleiben weiterhin geschlossen und öffnen nicht wie geplant bereits Anfang Februar. Dies gab Ministerpräsident Winfried Kretschmann in einem Statement am gestrigen Donnerstagabend bekannt. Den Grund für diese Entscheidung und wie es weitergehen soll, erfahren Sie jetzt. [Weiterlesen]
Donnerstag, 28. Januar 2021
09:16 Eisenmann für frühere Impfung von Lehr- und Erziehungskräften
Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann hat sich Medienberichten zufolge dafür ausgesprochen, dass Lehr- und Erziehungskräfte früher geimpft werden. [Weiterlesen]
Sonntag, 24. Januar 2021
16:03 Maskenpflicht, Home-Office und Hundesalons - Neue Corona-Regelungen treten am Montag in Kraft
Ab dem morgigen Montag treten die von Bund und Ländern beschlossenen neuen Corona-Regeln in Kraft. So wird die Maskenpflicht erweitert und verschärft. Beim Einkaufen, im ÖPNV, in Pflegeheimen, Krankenhäusern und Arztpraxen müssen dann medizinische Masken getragen werden. [Weiterlesen]
Montag, 18. Januar 2021
17:47 Corona-Pandemie schlägt Pflegeheimbewohnern aufs Gemüt
In der Corona-Pandemie haben sich Lebensfreude und geistige Fähigkeiten von Seniorenheim-Bewohnern offenbar deutlich verschlechtert. Das ergab eine Studie, für die das Zentrum für Qualität in der Pflege deutschlandweit knapp 2.000 Mitarbeiter von Heimen und ambulanten Diensten befragt hat. [Weiterlesen]

11:29 So schützen FFP2-Masken am besten - Fälschung erkennen, richtig tragen
Ab heute gilt eine FFP2-Maskenpflicht in Bayern, für ganz Deutschland wird sie diskutiert. Worauf muss man achten, mit oder ohne Ventil, wie schützen sie am besten vor Corona? Alle Infos. [Weiterlesen]

10:22 Verlängerung der Corona-Maßnahmen bis Mitte Februar vorstellbar
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) kann sich vorstellen, dass die Corona-Maßnahmen bis Mitte Februar verlängert werden. Auf Unternehmen will er mehr Druck in Sachen Homeoffice machen. [Weiterlesen]
Freitag, 15. Januar 2021
09:51 Boris Palmer kritisiert Schul- und Kita-Schließung
Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat die Schul- und Kitaschließungen wegen der Corona-Pandemie kritisiert. "Eine Gruppe, die selber von Corona kaum betroffen ist, trägt eine der größten Lasten der Pandemie-Abwehr. Das scheint mir nicht verhältnismäßig zu sein." [Weiterlesen]
Donnerstag, 14. Januar 2021
20:02 Regierung prüft Lockdown-Hammer: Kein Nahverkehr, Homeoffice-Pflicht, Ausgangssperre
Bundeskanzlerin Merkel will den Corona-Lockdown offenbar massiv verschärfen: So wird laut Medienberichten geprüft, den Nahverkehr mit Bus und Bahn komplett einzustellen. Auch eine Homeoffice-Pflicht und eine ganztägige Ausgangssperre sind im Gespräch. [Weiterlesen]




Seitenanzeige: