Polizei | Bildquelle:

Reutlingen:

An der Bushaltestelle onaniert

Stand: 04.02.20 14:46 Uhr

Das Polizeirevier Reutlingen fahndet nach einem etwa 50 Jahre alten Mann, der am Sonntagabend, gegen 22:50 Uhr an der Bushaltestelle "Käpfle" onaniert haben soll.

Vorbeifahrende Autos hatten den Mann beobachtet und die Polizei alarmiert. Der Mann soll zu Fuß in Richtung Altenburg weggelaufen sein. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bisher erfolglos. Der Mann soll etwa 175cm groß gewesen sein, einen auffallend dicken Bauch und eine Glatze gehabt haben. Er trug lediglich dunkle Schuhe. Hinweise nimmt das Polizeirevier Reutlingen unter 07121/942 333 3 entgegen.
WERBUNG:



Seitenanzeige: