Polizei | Bildquelle:

Hechingen:

Autofahrerin lebensgefährlich verletzt

Stand: 30.10.19 15:57 Uhr

Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Hechingen und Schlatt, bei der eine 20 jährige Autofahrerin schwer verletzt wurde.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 32 zwischen Hechingen und Schlatt ist eine 20-jährige Autofahrerin lebensgefährlich, ein weiterer Unfallbeteiligter schwer verletzt worden. Ein 28-jähriger Autofahrer hatte – trotz durchgezogener Mittellinie – zum Überholen angesetzt und war dabei mit dem entgegenkommenden PKW der 20-Jährigen frontal kollidiert. Die lebensgefährlich verletzte Frau musste mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Ein weiterer Hubschrauber brachte einen Mitfahrer im Wagen des Unfallverursachers ins Krankenhaus, der schwere Verletzungen erlitten hatte. Zwei weitere Insassen wurden leicht verletzt.
WERBUNG:



Seitenanzeige: