Polizei | Bildquelle:

Tübingen / Unterjesingen:

Unfall verursacht und geflüchtet - Zeugenaufruf

Stand: 04.10.19 17:01 Uhr

Die Fahrerin eines dunklen Kombis hat auf der Bundesstraße zwischen Tübingen und Unterjesingen einen Unfall verursacht und ist dann geflüchtet.

Die Frau war auf dem falschen Fahrstreifen gefahren und hatte so dafür gesorgt, dass eine entgegenkommende 34-Jährige ausweichen musste. Durch das Ausweichmanöver kam es hinter dem Auto zu einem Auffahrunfall, bei dem zwei Menschen leichte Verletzungen erlitten. Die Unfallverursacherin wird als junge Frau mit langen braunen Haaren beschrieben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0711 3990-420 entgegen.
WERBUNG:



Seitenanzeige: