Polizei | Bildquelle:

Reutlingen:

Erheblicher Sachschaden durch betrunkenen Autofahrer

Stand: 02.10.19 16:35 Uhr

Unter erheblichem Alkoholeinfluss hat ein Autofahrer in Reutlingen einen immensen Sachschaden verursacht.

Der Mann hatte zunächst beim Rückwärtsfahren einen geparkten PKW touchiert, bevor er beim Versuch links in die Christophstraße abzubiegen von der Fahrbahn abkam und eine massive Gartenmauer durchbrach. Dabei zog sich der nicht angegurtete Unfallfahrer Verletzungen im Gesicht zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,5 Promille, weswegen eine Blutentnahme angeordnet wurde. Es entstand ein Schaden in Höhe von geschätzt 60.000 Euro.
WERBUNG:



Seitenanzeige: