Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Bewölkt
3 / 7° C
Luftfeuchte: 75%

Tübingen

Heiter
4 / 7° C
Luftfeuchte: 87%

Balingen

Heiter
4 / 7° C
Luftfeuchte: 87%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Grabenstetten:

Nach Höhlen-Rettungsaktion: Wer muss zahlen?

Die zwei Männer, die in der Falkensteiner Höhle bei Grabenstetten aufgrund von starken Regenfällen eingeschlossen waren, konnten inzwischen befreit werden. Nun stellt sich die Frage, ob der betroffene Höhlenführer verantwortungslos gehandelt hat.
Rettungseinsatz Höhle Falkenstein

Jens Hornung, der Einsatzleiter der Malteser Höhlenrettung, bezeichnet die Entscheidung des Höhlen-Guides, trotz der angekündigten Gewitter und Regenfälle in die Höhle zu gehen, als nicht professionell. Andere Stimmen geben an, dass der Guide die Menge an Regenwasser nicht hätte vorhersehen können. Die Kosten der Rettungsaktion werden vermutlich 15.000 – 20.000 Euro betragen. Ob die Versicherung des Guides für die Summe aufkommt, ist derzeit noch unklar.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 30.07.19 - 17:02 Uhr   -   1022 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: