Gemüse | Bildquelle: pixabay.com

Baden-Württemberg:

Frisches Obst und Gemüse für Grundschulen und Kitas

Stand: 30.07.18 12:33 Uhr

Das Regierungspräsidium Tübingen bewilligt 4.500 Grundschulen und Kitas in Baden-Württemberg die Teilnahme am EU-Schulprogramm.

Damit können im kommenden Schuljahr rund 385.000 Kinder jede Woche kostenlos eine Extraportion frisches Obst und Gemüse sowie Schulmilch erhalten. Jede Portion ist mit EU-Mitteln gefördert. Mit dem Programm sollen Kinder frühzeitig lernen, gesunde Lebensmittel in ihren Essalltag zu integrieren. Die pädagogische Begleitung des Programms vermittelt zugleich mehr über die Herkunft von Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährungsweise.
WERBUNG:



Seitenanzeige: