Parcour | Bildquelle: RTF.1

Reutlingen:

Spektakuläres beim 4. Parkour-Day

Stand: 05.07.14 10:22 Uhr

Über Hindernisse und Mauern gings gestern wieder auf dem Reutlinger Marktplatz, beim vierten Parkour-Day und das auf möglichst elegante Art und Weise.

Salti und Schrauben gehören quasi dazu. Kein Sport für Untrainierte – soviel steht fest. Ziel beim Parkour ist es aber nicht nur, alles, was einem im Wege steht möglichst hinter sich zu lassen, sondern auch dabei die Grenzen des eigenen Körpers auszutesten und zu überwinden. Hilfsmittel sind nicht erlaubt, die Läufer – auch Traceure genannt – haben nur ihre Konzentration und Körperbeherrschung.
WERBUNG:



Seitenanzeige: