Notarzt | Bildquelle: pixelio.de - FotoHiero Foto: pixelio.de - FotoHiero

Grabenstetten/Hülben:

Schwer verletzt: 20jähriger kollidiert auf eisglatter Fahrbahn mit Gegenverkehr

Stand: 27.02.17 17:25 Uhr

Bereits am späten Freitag Abend ist es gegen 22.50 Uhr auf der Kreisstraße 6759 zwischen Grabenstetten und Hülben zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Ein 20jähriger aus Römerstein kam noch vor der Abzweigung nach Neuffen wohl wegen nicht angepasster Geschwindigkeit mit seinem Mitsubishi auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn – und kollidierte mit dem VW Tiguan eines 59jährigen aus Neuffen. Der junge Unfallverursacher wurde schwerverletzt in eine klinik eingeliefert. Der 59-jährige aus Neuffen und seine 54-jährige Beifahrerin wurden nur leicht verletzt.
WERBUNG:



Seitenanzeige: