Rosenmarkt Mössingen | Bildquelle: RTF.1

Mössingen:

Rosenmarkt und Kunstgalerie

Stand: 22.06.14 15:37 Uhr

Ob Klassiker oder Neuzüchtungen Rosen verschönern jeden Garten, ob als alleiniger Blickfang oder Begleitpflanze. Und Rosen in all ihren Farben und Variationen bietet der alljährliche Rosenmarkt mit Kunstgalerie in Mössingen. Auch heute sind wieder zahlreiche Blumenfreunde auf das über 4000 Quadratmeter große Gelände gekommen, um sich an den Ständen der rund 160 Aussteller umzusehen.

Seit der griechischen Antike gilt sie als "Königin der Blumen". Es gibt sie in vielen Formen, Farben und Größen. Und davon konnten Rosenliebhaber heute einige bestaunen und selbstverständlich auch kaufen. Allerdings gabs die Gewächse nicht nur in natura für den Garten oder als Dekoration. Auch Sommerhüte und andere Kleidungsstücke schmückten sich mit Rosen. Dazu gabs allerlei Kulinarisches aus und mit Rosen – zum Versuchen, zum gleich Verzehren und zum Mitnehmen nach Hause. Wer nun gar keine Rosen kaufen, sondern seinen Garten anderweitig aufpeppen wollte, dürfte auch auf seine Kosten gekommen sein. Beispielsweise mit farblich passendem Gartenmobiliar. Oder mit verschiedenen Dekoartikeln. Die reichten von kleinen grünen Fröschen für auf den Gartentisch bis hin zu großen Steck-Fischen fürs Blumenbeet. Und auch Nutzpflanzen fanden sich zwischen den vielen Edelgewächsen, wie Kräuter oder Zitronenbäumchen.
WERBUNG:



Seitenanzeige: