Garden Life in Reutlingen | Bildquelle: RTF.1

Reutlingen:

13. Garden Life mit allem fürs gepflegte Grün

Stand: 29.05.14 16:44 Uhr

Für viele gibt es wohl kaum etwas entspannenderes, als am Wochenende, nach einer anstrengenden Arbeitswoche, im eigenen Garten oder auf dem Balkon ein wenig zu relaxen und die Seele baumeln zu lassen. Wieviel schöner ist das allerdings, wenn bunte Blumen und grüne Sträucher einen umgeben. Einen Überblick über die neuesten Gartentrends will die alljährliche Garden Life in Reutlingen geben und die hat heute eröffnet.

Ein neuer Baum für die Pomologie, gepflanzt von Oberbürgermeisterin Barbara Bosch persönlich – wenn auch mit etwas Unterstützung von den Profis. Dabei hat die OB, wenn man ihren Aussagen glauben schenken darf, selbst einen kleinen Grünen Daumen. Genau das Richtige also für eine so grüne Stadt wie Reutlingen.

Man habe 30 Prozent Grün in der Stadt, dass sei deutlich mehr als der Durchschnitt und deutlich mehr als in anderen Städten, wie Stuttgart, Freiburg oder Tübingen mit 20 Prozent, weiß Bosch. Mit den Parkanlagen und vielem anderen sei Reutlingen eine grüne Stadt und das wolle man auch erhalten und da wo es gehe noch ausbauen.

Die frisch gesetzte Magnolie – ein Zeichen dafür. Sie soll, trotz kleinerer Schwierigkeiten mit der Technik, genauer gesagt: mit der Gieskanne, wachsen und gedeihen und auf jeden Fall hier stehen bleiben, nicht wie die vielen anderen Blumen, Stauden und Pflänzchen, die die Fläche zur 13. Garden Life bevölkern. Sie sollen – wenn möglich allesamt unters gartenverrückte Volk gebracht werden. Doch nicht jeder darf hier auch ausstellen.

Beim Veranstalter seien es die Damen, die die Aussteller aussuchen dürften, aber über allem stehe das Schlagwort "Grün", erklärt Veranstalter Stephan Allgöwer. Wer Gärtner sei oder Gartenlandschaftsbauer, mit Staudenpflanzen handele usw., der habe gute Chancen, dass er rein komm. Man lege Wert darauf, dass nicht zu viel Accessoirs da seien, sondern man wolle einfach das Thema Garten ganz groß hervorheben.

Aufs richtige Grün kommts also an. Aber zur richtigen Wohlfühloase brauchts für viele doch noch ein klein wenig mehr: hier ein kleiner Stecker, da ein Figürchen und schon ist Leben im Garten eingekehrt. Um die Fantasie etwas anzuregen gibt es aber nicht nur liebevoll gestaltete Stände, sondern auch wieder sieben Schaugärten von Garten- und Landschaftsbaubetrieben aus der Region. Mehr Garden Life gibt's noch bis Sonntag in der Reutlinger Pomologie oder morgen bei uns, auf RTF.1 – in einem Messemagazin – jede halbe Stunde nach den Nachrichten. Mehr Infos unter: www.gardenlife.de.

WERBUNG:



Seitenanzeige: