Brand in Asylbewerberunterkunft | Bildquelle: RTF.1

Rottenburg/Tübingen:

Nach Brand in Asylunterkunft: Welle der Hilfsbereitschaft. Richtiges Spenden

Stand: 09.09.15 17:43 Uhr

Nach dem Brand in einer Rottenburger Asylbewerberunterkunft registriert das Tübinger Landratsamt "eine Welle der Hilfsbereitschaft". Die Bevölkerung zeige ein gradezu "überwältigendes Engagement". In diesem Zusammenhang wird darum gebeten, die gespendeten Dinge nicht direkt zur Tübinger Kreissporthalle zu bringen, in der die obdachlosgewordenen Flüchtlinge jetzt untergebracht worden sind.

Stattedessen wird darum gebeten, sich vorher unter der Nummer 07071/ 207 20 03 mit dem Landratsamt in Verbindung zu setzen. Aktuell ,kein Bedarf mehr bestehe an Spielsachen. Gebraucht werden aber Kleider, Decken, Hygiene-Artikel, aber auch Waschmittel.

Auch die Kleiderkammer des DRK nimmt Spenden entgegen. Infos unter der Nummer07071/ 7000-53

WERBUNG:



Seitenanzeige: