Fische schießen | Bildquelle: RTF.1

Wannweil:

Fische-Schießen der Schützengilde

Stand: 18.04.14 10:41 Uhr

Ins Schwarze treffen das war das oberste Ziel beim Fische-Schießen der Schützengilde Wannweil gestern Abend.

Die Wahl der Waffen: Luftpistole oder Luftgewehr. Mit ihnen sollte der Schütze auf 10 Meter Entfernung möglichst oft und genau treffen. Schließlich war der Preis kein geringerer als eine gerauchte Forelle aus dem Echaztal – das Mittag- oder Abendessen für den heutigen Karfreitag also. Aber mit dem entsprechend ruhigen Händchen, ein wenig Glück und einem guten Blatt musste keiner hungern, da war das Essen quasi schon gesichert.
WERBUNG:



Seitenanzeige: