Klicken, um Video anzuschauen

WERBUNG:

Das Nest

Die vier Geschwister Melody, Jack, Bea und Leo Plumb verbindet nicht viel in ihrem Leben. Lediglich ihr Erbe, das sie "Das Nest" nennen, bildet eine gemeinsame Konstante. Denn alle von ihnen brauchen Geld. Dass aber alles nicht so einfach wird, wie angenommen, stellt ihr Leben gründlich auf den Kopf.

Bewertung: 3 von 3 Daumen

Melody, Mutter von zwei Kindern und Hausfrau, braucht unbedingt Geld für das College ihrer Kinder und ihr Haus, das sie sich so einfach nicht mehr leisten kann. Jack ist Besitzer eines Antiquitätenladens. Auch er braucht Geld, um eine vor seinem Mann verheimlichte Hypothek abzulösen. Bea steckt seit Jahren in einer Midlife Crisis, da sie als Autorin alles andere als erfolgreich ist und Leo ist das schwarze Schaf der Familie. Sein exzessiver Lebensstil, der ungeahnte Folgen hat, machen ihn zur Zielscheibe nicht nur der übrigen Geschwister. 

D'Aprix Sweeney erzählt auf charmante Weise über die Geschichten der Vier, ihrer Partner, Kinder und Menschen, die auf verschiedenste Weisen zusammenfinden. Es ist kurzum eine Geschichte über das Leben, die Bedeutung von Geld und den Stellenwert der Familie. Der Roman ist leicht zu lesen, sehr bildhaft dargestellt, trotzdem ist er tiefgründig und humorvoll. Er begeistert, der Leser ist hin- und hergerissen zwischen Mitleid, Wut und Freude. Durch die verschiedenen Perspektiven wird immer hervorgehoben, dass jede Geschichte eben nicht nur eine Seite hat. 

Können die Geschwister letztendlich den Streit beilegen und eine Lösung finden? Ist es schon zu spät für alles?

Spannend bis zur letzten Seite - Unbedingt lesen!

Das Nest
Cynthia D'Aprix Sweeney
Klett-Cotta

Deutsch
29.10.2016
3608980008
978-3608980004
€ 19,95

amazon.de

(Zuletzt geändert: Dienstag, 07.06.16 - 13:47 Uhr   -   175 mal angesehen)
WERBUNG: