Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Leichter Nebel
-1 / 0° C
Luftfeuchte: 78%

Tübingen

Klar
-1 / -1° C
Luftfeuchte: 92%

Balingen

Klar
1 / 1° C
Luftfeuchte: 74%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

CDU:

Annegret Kramp-Karrenbauer holt schlechtestes Wahlergebnis aller Zeiten

Die Wahl um den Parteivorsitz der CDU ist vorbei: Annegret Kramp-Karrenbauer machte das Rennen - mit 51,7%. Grenzenloser Jubel derjenigen CDU-Delegierten, die den Mitte-Links-Kurs von Kramp-Karrenbauers Mentorin Angela Merkel bestätigt sahen. Dabei ging ein Detail freilich unter: Mit 51,7% erreichte die neue CDU-Parteivorsitzende das mit Abstand schlechteste Ergebnis, das jemals zuvor in der 68-jährigen Geschichte der CDU-Parteichef-Wahlen ein Parteivorsitzender erreicht hat. Selbst der glücklose Rainer Barzel hält im Ranking als zweitletzter Platzierter mit 65,36% noch deutlichen Abstand zu Kramp-Karrenbauer. Vorgängerin Angela Merkels tiefstes Ergebnis lag bei 88,41%.
Kandidaten CDU Vorsitz Spahn Kramp-Karrenbauer Merz

Das knappe Wahlergebnis der neuen CDU-Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer sucht in der 68-jährigen Parteichefwahl-Geschichte der CDU seinesgleichen: Selbst der glücklose Rainer Barzel hält im Ranking als zweitletzter Platzierter mit 65,36% noch deutlichen Abstand zur neuen CDU-Chefin. Vorgängerin Angela Merkels tiefstes Ergebnis lag bei 88,41%. Adenauers Tiefpunkt lag bei 84,8%. Hier eine Liste der besten und schlechtesten Wahlergebnisse aller CDU-Parteichefs seit 1950:

Annegret Kramp-Karrenbauer (2018-?): Achte CDU-Parteichefin. Erstmals Parteivorsitzende 2018 (Hamburg) mit 51,5%.

Angela Merkel (2000-2018): Siebte CDU-Parteichefin. Erstmals Parteivorsitzende 2000 (Essen) mit 95,94%.Bestes Ergebnis 2012 (Hannover) mit 97,94%. Schlechtestes Ergebnis 2004 (Düsseldorf) mit 88,41%.

Wolfgang Schäuble (1998-2000): Sechster CDU-Parteichef. Erstmals Parteivorsitzender 1998, Bonn mit  91,7 %.

Helmut Kohl (1973-1998): Fünfter CDU-Parteichef. Erstmals Parteivorsitzender 1973 mit 86,6%. Bestes Ergebnis 1975 und 1990 mit über 98%. Schlechtestes Ergebnis 1989 mit 79,52%.

Rainer Barzel (1971-1973): Vierter CDU-Parteichef. Erstmals Parteivorsitzender 1971 mit 65,36%.

Kurt Georg Kiesinger (1967-1971): Dritter CDU-Parteichef. Erstmals Parteivorsitzender 1967 mit 94,2%. Schlechtestes Ergebnis 1969 mit 81,95%.

Ludwig Erhard (1966-1967): Zweiter CDU-Parteichef. Erstmals Parteivorsitzender 1966 (Bonn) mit 75,36%.

Konrad Adenauer (1950-1966): Erster CDU-Parteichef. Erstmals Parteivorsitzender 1950 mit 90,15%. Bestes Ergebnis 1964 mit 93,97%. Schlechtestes Ergebnis 1962 mit 84,8%. Dreimal erfolgte seine Wahl per Akklamation.

Erstveröffentlichung: 09.12.2018-01:30

Stand: 181209-03:09

(Zuletzt geändert: Sonntag, 09.12.18 - 18:06 Uhr   -   527 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: