Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Klar
15 / 16° C
Luftfeuchte: 82%

Tübingen

Klar
18 / 18° C
Luftfeuchte: 77%

Balingen

Klar
20 / 20° C
Luftfeuchte: 68%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Tübingen:

P.A.R.T.Y-Tag im Krankenhaus - BG Klinik in Tübingen möchte Jugendliche sensibilisieren

Ein Party-Tag für Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren im Krankenhaus - na wenn das nicht skurril klingt... Doch hinter "Party" verbirgt sich nicht etwa Spaß, Musik und ausgelassenes Feiern - Party ist eine Abkürzung und steht für "Prevent Alcohol and Risk related Trauma in Youth" - es geht also um die Vermeidung von Verletzungen bei Jugenlichen, infolge von Alkohol und riskantem Verhalten. Junge Menschen sollen also für die oft unterschätzten Gefahren, beispielsweise im Straßenverkehr, sensibilisiert werden. Zu einem solchen Party-Tag hat jetzt auch die Berufsgenossenschaftliche Unfall Klinik, kurz BG, in Tübingen eingeladen.

Es kann jedem passieren – jederzeit: ein Unfall. Und schon findet man sich in einer hilflosen Situation wieder und hofft auf schnelle und kompetente Hilfe. Doch wie sieht die aus? Um das herauszufinden, machten die Jugendlichen auf ihrer P.A.R.T.Y.-Tour durch die BG Klinik auch beim Rettungsdienst halt. Denn mit ihm beginnt der Weg des verletzten Patienten durch die "Krankenhausinstanzen".

Dabei müssen die Jugendlichen eine solche Erfahrung erst gar nicht machen. Denn viele Unfälle sind ganz einfach zu vermeiden. Neben zu viel Alkohol ist die Ablenkung, etwa durchs Smartphone, eine häufige, wie überflüssige Unfallursache. Denn der Schockraum, in dem die verletzten Jugendlichen nach dem Transport im Rettungswagen landen, ist noch lange nicht die letzte Station. Danach erwarten sie die Intensivstation, die normale Station und möglicherweise sogar lebenslange Beschwerden – und das alles nur wegen eines einzigen unbedachten Augenblicks.

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 14.06.18 - 15:37 Uhr   -   565 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: