Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Nebel
1 / 1° C
Luftfeuchte: 100%

Tübingen

Nebel
1 / 1° C
Luftfeuchte: 100%

Balingen

Nebel
1 / 1° C
Luftfeuchte: 100%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Reutlingen:

6 x Schwäbisch: Am 10. März starten die 42. Reutlinger Mundart-Wochen

Es ist laut Gründer Wilhelm König das älteste Mundart-Festival im deutschsprachigen Raum: die Reutlinger Mundartwochen. Bereits 1976 startete die erste Auflage. Jetzt steht die zweiundvierzigste Ausgabe an. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr ganz auf schwäbischer Comedy.

Die Schwäbische Mundartgesellschaft unter ihrem Vorsitzenden Wilhelm König will keiner Mode nachlaufen, sondern selber Mode machen. Bereits 1976, lange bevor Comedy und Kabarett auf Schwäbisch und in anderen Dialekten diesen Boom haben, den sie heute erleben, hatte der Mundartforscher und Dichter Wilhelm König die Idee, in Reutlingen ein Mundart-Festival zu gründen.

Seit vielen Jahren ist die Volksbank Reutlingen als Sponsor mit dabei. Deren Schalterhalle dient auch dieses Jahr als Veranstaltungsort – mit einer Ausnahme. Die Besucherinnen und Besucher dürfen einiges erwarten: Neues und bekanntes in neuer Form, sagte Wilhelm König. "Vorgetragen in Sachen Sketch, vorgetragen mit Musik und vorgetragen bei Wein und Wort."    
 
Die Veranstaltung „Wein, Musik und Wort“ist allerdings schon ausverkauft. Die Sitzordnung bei der Weinprobe ließ nicht mehr als 80 Plätze zu.  Auch für „Dui do ond de Sell“ gibt es keine Karten mehr. 
 
Für vier weitere Veranstaltungen sind allerdings noch Karten zu haben: Helge und das Udo, bekannt aus der Comedystube, treten am 10. März auf.  Klaus Birk ist am 17. März in der Volksbank Reutlingen zu Gast.  Ernst Mantel, eine Hälfte des Duos „Ernst und Heinrich“ ist am 28. März im Spitalhof zu sehen. 
 
Und dann gibt es noch ein neues Gesicht: "Es gibt die Christiane M, die das Motto hat 'Kocht han i nix, aber guck wie i do lieg', die Dame ist neu, aber die entspricht dem Motto", sagte Wilhelm König. "Da bin ich dankbar, wenn ich so neue Namen habe. "
 
Denn für neue Talente im Bereich Mundart waren die Reutlinger Mundartwochen schon immer ein Sprungbrett, und auch für die Zukunft lässt sich da einiges erwarten: "Da habe ich eine Schachtel in meinem Zimmer, da steht „Vorrat ab soundso“, und da greife ich dann hinein und gucke drauf, dass ich da wirklich neue Leute bringen kann, ich habe jetzt bereits ein rohes Programm zusammengestellt", kündigt Wilhelm König an. Die Tradition der Reutlinger Mundartwochen wird also auch im kommenden Jahr fortgesetzt.

(Zuletzt geändert: Samstag, 18.02.17 - 15:51 Uhr   -   1242 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: