• Facebook:
  • Twitter:                  
WERBUNG:

Aktuelle RTF.1-Sendung

Player wird geladen...
WERBUNG:

Sport

Handball - 1. Bundesliga Damen:

TuS mit Sieg und Niederlage - jetzt Trainingslager in Ungarn

Einen Sieg und eine Niederlage, so die Bilanz der Erstligadamen der TuS Metzingen beim eigenen Vorbereitungsturnier in Neuhausen. Die erste Partie ging mit 21:27 gegen Debrecen aus Ungarn verloren. Debrecen unterlag dann Brest aus Frankreich mit 29:40 und am Montagabend besiegten die TusSies Brest knapp mit 27:26. Damit holten sich die Französinnen den Turniersieg. Es waren zwei lehrreiche Spiele und wir haben gegen Brest unser wahres Gesicht gezeigt, wenige Fehler, konsquente Abschlüsse und eine gute kämpferische Leistung haben gegen eine Topmannschaft zum Sieg geführt, so das Fazit von Manager Ferenc Rott. Trotzdem befinden wir uns immer noch in der Vorbereitung und müssen uns noch verbessern. Aber wir haben vor allem gegen Brest gezeigt, welches Potenzial wir haben. Obradovic traf gegen Brest sieben Mal. Jetzt steht ab Freitag ein Trainingslager in Debrecen an.     mehr

WERBUNG:

Wirtschaft

Ozean

Ozeane

Plastikmüll: Meeresströmungen transportieren Müll in die entlegensten Regionen der Erde

Die Osterinsel im Südpazifik ist eine der entlegensten Regionen der Erde. Obwohl tausende Kilometer von den Kontinenten entfernt lassen sich dort, wie im gesamten Südpazifik, die Abfälle der menschlichen Zivilisation in Form von Plastik nachweisen. Ein chilenisch-deutsches Forscherteam zeigt in einem Übersichtsartikel, der in der Fachzeitschrift Frontiers in Marine Science publiziert wurde, eindrucksvoll den Umfang der Verschmutzung und den Einfluss auf das marine Ökosystem.    mehr

WERBUNG:

Wissenschaft

Ozean

Ozeane

Plastikmüll: Meeresströmungen transportieren Müll in die entlegensten Regionen der Erde

Die Osterinsel im Südpazifik ist eine der entlegensten Regionen der Erde. Obwohl tausende Kilometer von den Kontinenten entfernt lassen sich dort, wie im gesamten Südpazifik, die Abfälle der menschlichen Zivilisation in Form von Plastik nachweisen. Ein chilenisch-deutsches Forscherteam zeigt in einem Übersichtsartikel, der in der Fachzeitschrift Frontiers in Marine Science publiziert wurde, eindrucksvoll den Umfang der Verschmutzung und den Einfluss auf das marine Ökosystem.    mehr

Medizin & Gesundheit

Ebola-Virus unter dem Elektronenmikroskop

Kongo (DR)

Ärzte ohne Grenzen eröffnet Ebola-Behandlungszentrum in der Provinz Nord-Kivu

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen hat am Dienstag ein Ebola-Behandlungszentrum in der Stadt Mangina im Osten der Demokratischen Republik Kongo eröffnet. Mangina ist eine Kleinstadt in der Provinz Nord-Kivu, die als Epizentrum des jüngsten Ebola-Ausbruchs gilt. Derzeit befinden sich 37 Patienten in dem aus zwölf Zelten bestehenden Behandlungszentrum. Bei 31 von ihnen wurde eine Infektion mit dem Ebola-Virus im Labor bestätigt. Die Patienten waren zuvor in einer Isolationseinheit untergebracht, die ebenfalls von Ärzte ohne Grenzen betrieben worden war. Laut dem Gesundheitsministerium sind in der gesamten Region bereits 44 Menschen an Ebola gestorben.    mehr

WERBUNG:

Buchtipps

Biosphärengebiet Schwäbische Alb - Wandern & Einkehren

Streuobstwiesen, Buchenwälder, Weiden mit Schafsherden und noch Einiges mehr hat das Biosphärengebiet Schwäbische Alb zu bieten. Eine Kulturlandschaft, die seit 2009 unter dem Schutz der UNESCO steht und zum Wandern einlädt. In ihrem neuen Wanderbuch »Biosphärengebiet Schwäbische Alb - Wandern & Einkehren« stellen Janina und Markus Meier 45 Rundtouren vor, die die Natur und ihre Schönheiten der Region näherbringen und außerdem besondere Einkehrtipps in parat haben.     mehr

Wetter

Reutlingen


Klar
16 / 19° C
Luftfeuchte: 72%

Tübingen


Klar
19 / 19° C
Luftfeuchte: 72%

Balingen


Klar
20 / 20° C
Luftfeuchte: 68%

Münsingen


Klar
16 / 19° C
Luftfeuchte: 72%

Weitere Sender

Landespolitik
Webradio
Wissenschaft
Lokalmagazine
Entspannung

Service

Buchtipps
Werbung auf RTF.1
Sendemitschnitt
WERBUNG: