• Facebook:
  • Twitter:                  
WERBUNG:

Aktuelle RTF.1-Sendung

Player wird geladen...

Aktuelle Nachrichten

Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Stuttgart/Berlin

"Dann macht es doch selbst": Youtube-Video zeigt grünen Ministerpräsidenten in Rage. Gegen fixes Aus für Verbrennungsmotoren.

Wie tief ist der Spalt zwischen den Südwest-Grünen und ihrer Bundespartei? Ein auf dem Parteitag versteckt aufgenommenes Video zeigt einen Minsterpräsidfenten in Wut und Rage. Hintergrund ist der Parteitagsbeschluss, ab 2030 keine Autos mit Verbrennungsmotoren wieder zuzulassen. "Könnt ihr machen - aber dann lasst mich in Ruhe" - sagt Kretschman. Er soll für die kriselnden Bundes-Grünen im Wahlkampf die Kohlen aus dem Feuer holen. Brisant: der grüne Bundesvorsitzende Cem Özdemir wird über den Parteitag später resümieren: man habe alle hinter den Beschlüssen versammelt - einschließlich dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten.    mehr

WERBUNG:

Sport

Tennis - Verbandsliga:

Spieltag am Sonntag - Heimspiele u.a. für Dettingen und Ebingen

In der Verbandsliga kommt es am dritten Spieltag zu folgenden Begegnungen: Der TC Markwasen zwei erwartet den TC Winnenden. Die TG Ebingen triff zuhause auf die Sportfreunde Schwendi. Der TC Tübingen zwei misst sich auf eigener Anlage mit dem KV Stuttgart 95. Heimspiele haben auch der TC Hechingen zwei gegen den TC Rottweil zwei und der TC Dettingen/Erms, der bekommt es mit den Jungs aus Spaichingen zu tun. Der TC Tübingen drei muss nach Wasseralfingen und der TVR drei reist zum SSV Ulm.     mehr

WERBUNG:

Wirtschaft

H&M neutral Reutlingen

Kündigung

Ärger im Tübinger H&M - Will Modekette unbequemen Betriebsrat loswerden?

Die Modekette H&M will offenbar den ihr unbequemen Betriebsratsvorsitzenden ihrer Filiale in Tübingen loswerden. So sieht es die Gewerkschaft Verdi und solidarisiert sich mit dem Mann. Heute ging der Fall vors Arbeitsgericht. "Das Vorgehen von H&M, engagierte Interessensvertretungen zu diffamieren, zu bekämpfen und auszugrenzen hat eine lange Tradition", kritisiert die Gewerkschaft. Unterstützung kommt auch aus der Politik.    mehr

WERBUNG:

Recht & Ratgeber

Türkei-Flagge

Türkei / Ankara / Istanbul

"Du bist ein Diktator!" CHP-Chef Kilicdaroglu über Präsident Erdogan (AKP) beim Gerechtigkeitsmarsch

21.06.2017. "Ich sage: Du bist ein Diktator!" Mit diesen Worten bezeichnete Kemal Kilicdaroglu, Chef der größten türkischen Oppositionspartei CHP, den türkischen Präsidenten Erdogan. Kilicdaroglu sprach auf dem von der CHP initiierten "Gerechtigkeitsmarsch", eine Protestdemonstration gegen Erdogans Politik, die demokratischen Strukturen in der Türkei zu schwächen und die Justiz abhängig von der Regierung zu machen. Der Oppositionschef bezeichnete das Verhalten des türkischen Präsidenten zudem als das eines Pharaos.    mehr

WERBUNG:

Glaube & Christentum

Koran Foto: pixelio.de - Salih Ucar

Gegen Gewalt und Terror

Friedensmarsch von Muslimen in Köln - Kritik an Ditib-Absage

Vor dem heute in Köln geplanten Friedensmarsch von Muslimen gegen islamistischen Terror haben Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) die Absage des deutsch-türkischen Islamverbands Ditib kritisiert. Für diesen Samstag haben Muslime zu einer Demonstration in Köln gegen Terror und Gewalt aufgerufen, zu der 10.000 Teilnehmer erwartet werden. Der türkisch-islamische Verband Ditib lehnte eine Beteiligung ab.    mehr

Spenden & Charity

Marrakesch Afrika

G20-Konferenz

Initiative "Compact with Africa" soll Investitionen in afrikanischen Staaten befördern

Heute hat in Berlin die internationale Konferenz zur "G20-Partnerschaft mit Afrika" begonnen, mit Teilnehmern aus den G20-Ländern, afrikanischen Ländern, internationalen Organisationen und Investoren. Durch einen "Compact with Africa" sollen in afrikanischen Staaten die Rahmenbedingungen zur Förderung von privaten Investitionen und Investitionen in Infrastruktur gestärkt werden. Die Welthungerhilfe kritisiert, dass sich die angestrebten Partnerschaften nicht an den bereits verabschiedeten nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen, der Agenda 2030, orientieren.     mehr

Buchtipps

Warte nicht auf bessre Zeiten!

X     mehr

Wetter

Reutlingen


Klar
22 / 23° C
Luftfeuchte: 53%

Tübingen


Klar
21 / 22° C
Luftfeuchte: 60%

Balingen


Klar
21 / 22° C
Luftfeuchte: 60%

Münsingen


Stark bewölkt
21 / 22° C
Luftfeuchte: 56%

Weitere Sender

Landespolitik
Webradio
Wissenschaft
Lokalmagazine
Entspannung

Service

Buchtipps
Werbung auf RTF.1
Sendemitschnitt
WERBUNG: