Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:

Fussball - Verbandsliga Württemberg:

Siege für VfL und TSG - Tübingen Dritter

Zwei Siege gibt es aus der Verbandsliga zu vermelden:

Der VfL Pfullingen behielt gegen den SV Fellbach vor 350 Zuschauern mit 1:0 die Oberhand. Matthias Dünkel gelang kurz vor der Pause das goldene Tor. Keeper Tim Becker zeigte eine starke Leistung und hielt die Null. Damit hat der VfL nun zehn Zähler. Am Samstag geht's zum VfB Neckarrems, der hat fünf Punkte.

Fußball Verbandsliga Württemberg
VfL Pfullingen – SV Fellbach 1:0
Tor: 1:0 Dünkel (45.Min)
Nächstes Spiel: Samstag 19.September: VfB Neckarrems – VfL Pfullingen

9 Tore sahen die Zuschauer bei der Partie zwischen dem TSV Heimerdingen und der TSG Tübingen. Die TSG setzte sich mit 6:3 durch und bleibt damit weiter ungeschlagen. Lukas Hartmann egalisiert die frühe VfB-Führung nach einer halben Stunde. Drei Minuten nach dem Wechsel traf Tim Steinhilber, drei weitere Minuten unterlief VfB-Akteuer Emmrich ein Eigentor. Noah Dörre und Pirmin Glück trafen danach für die TSG und  Kapitän Lars Lack markierte in der Nachspielzeit den Endstand. Die Frickschützlinge haben nun schon 14 Punkte und erzielten dabei stolze 19 Tore. Als Tabellendritter erwarten die Tübinger am Samstag um 14 Uhr den VfB Friedrichshafen.

Fußball Verbandsliga Württemberg
TSV Heimerdingen – TSG Tübingen 3:6
TSG-Tore: Hartmann, Steinhilber, Emmrich (ET), Dörre, Glück,Lack,
Nächstes Spiel: Samstag 19.September: TSG Tübingen – VfB Friedrichshafen (14 Uhr)

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 17.09.20 - 14:17 Uhr   -   110 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
Fußball Regionalsport

Aktuelle Sportergebnisse aus der Region Neckar-Alb:


Phoenix Hagen

-
Tigers Tübingen

abgesagt


SSV Reutlingen 05

-
Stuttgarter Kickers

0 : 3


SSV Ulm

-
TSG Balingen

3 : 0


VfL Pfullingen

-
TGS Pforzheim

32 : 25


VfL Günzburg

-
HBW Balingen-Weilstetten II

24 : 27


HBW Balingen-Weilstetten

-
Die Eulen Ludwigshafen

26 : 27


WERBUNG:
WERBUNG: