Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:

Handball - LIQUI MOLY Handball Bundesliga:

Neues Turnier - BGV-Handball Cup mit dem HBW

Los geht’s mit Handball: Wir bereits am Dienstag kurz vermeldet haben die sechs Bundesligavereine aus Baden-Württemberg ein Vorbereitungsturnier ins Leben gerufen.

Der BGV Handball Cup wird vom 30.August bis zum 13.September an fünf Spielorten ausgetragen, unter anderem in Balingen. Neben der sportlichen Vorbereitung dienen die Spiele auch als Test für das Hygienekonzept. Zuschauer sollen dabei sein, wie viele ist noch offen.

Gespielt wird in zwei Gruppen. Die ersten beiden ziehen ins Halbfinale ein, die beiden Gruppendritten spielen um Platz 5. In der Gruppe A spielen die Rhein Neckar Löwen, der TVB Stuttgart und Zweitligist Bietigheim. In der Gruppe B trifft der HBW Balingen-Weilstetten auf den Erstligarivalen Frischauf Göppingen und auf den Zweitligisten HSG Konstanz. Es ist einfach nur ein tolles Gefühl, dass wir endlich wieder Handball spielen können und dürfen, freut sich HBW-Geschäftsführer Wolfgang Strobel. Dass die Spitzenvereine aus Baden-Württemberg alle an einem Strang gezogen haben und so ein Projekt auf die Beine stellen, habe es so in der Vergangenheit noch nie gegeben, lobt Strobel den Schulterschluss der Clubs. Der HBW trifft am 30.August zum Auftakt in Stuttgat auf Konstanz. Am 4.September spielt man in der Sparkassenarena gegen Göppingen. Am kommenden Samstag bestreiten die Gallier von der Alb ihr erstes Testspiel in Schaffhausen.

Handball BGV Handball-Cup
Gruppe A: Rhein Neckar Löwen, TVB Stuttgart, SG BBM Bietigheim
Gruppe B: Frischauf Göppingen, HBW Balingen-Weilstetten, HSG Konstanz

Zudem hat mit der DAK-Gesundheit ein weiterer Premium-Sponsor des HBW sein Engagement verlängert. Durch unsere Partnerschaft wollen wir über den Spitzensport insbesondere Kinder und Jugendliche begeistern, selbst Sport zu treiben, so Vorstandsmitglied Thomas Bodmer. Die DAK-Gesundheit engagiert sich scon seit vielen Jahren in der Region, und das nicht nur beim HBW direkt, sondern auch bei Unternehmen in der Umgebung, deshalb freut es mich umso mehr, sie weiterhin in unseren Reihen zu wissen, so HBW Geschäftsführer Wolfgang Strobel.

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 05.08.20 - 12:57 Uhr   -   129 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: