Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:

Region:

Der Sport ruht - eine Übersicht der Absagen und Unterbrechungen

Der Sport ruht, die Vereine und Ligen haben den Trainings und Spielbetrieb ausgesetzt oder ganz eingestellt, Einzelveranstaltungen wurden ebenfalls bereits abgesagt und trainiert wird in vielen Vereinen derzeit auch nicht, wir haben noch einmal eine Übersicht:

Die Tigers Tübingen spielen nicht mehr. Die Saison in der zweiten Basketballbundesliga ist beendet. Das wurde am Montag bei einer Sitzung in Frankfurt beschlossen und heute offiziell verkündet. Die Gesundheit ist unser höchstes Gut, die Entscheidung ist nicht nur sportlich sondern auch wirtschaftlich eine sehr schwierige Situation für alle Beteiligten, aber die Gesundheit ist unser höchstes Gut, so der Geschäftsführer der 2.Barmer Basketballbundesliga Christian Krings. Die beiden derzeitigen Erstplatzierten, Chemnitz und Bremerhaven steigen auf. Absteiger gibt es keine. Die Tigers lagen vier Spieltage vor dem offiziellen Saisonende auf Platz 13 und hätte im März noch zwei mal zu Hause gespielt.

Auch unsere Badmintonteams spielen nicht mehr. Gleiches gilt ja wie schon vermeldet für alle Volleyballmannschaften und unsere Eishockeyteams. Die Saison bei den Handballjugendteams ist auf HVW-Ebene ebenfalls beendet.
Sport allgemein
Saison beendet: Badminton
Eishockey
Volleyball
Handball (Jugend auf HVW-Ebene)

Die Handballbundesliga der Männer stellt den Spielbetrieb mindestens bis Ende April ein, man will aber die Saison zu Ende spielen, bei den Frauen und in allen anderen Ligen wird zunächst bis zum 19.April pausiert. American Football wird frühestens im Mai wieder gespielt. Fußball auf WFV-Ebene frühestens im April. In den Tischtennisligen ist der Pause bis zum 17.April.

Spielbetrieb ausgesetzt/verschoben: Handball (bis 19.April/1.Liga 30.April)

American Football (bis 30. April)

Fußball (auf WFV-Ebene bis 31.März)

Tischtennis (bis 17.April)

Auch die württembergischen Verbände im Radsport, Pferdesport,der Leichtathletik und in weiteren Sportarten haben beschlossen bis zum 19.April zu pausieren.

Unsere beiden höherklassigen Fußballteams, Regionalligst TSG Balingen und Oberligist SSV Reutlingen sollen Stand heute am 28.März wieder spielen.

Wir haben noch ein paar Statements zur aktuellen Lage:

Wir wollen Athleten, Trainer, Betreuer, Funktionäre und alle, die zum Sport beitragen, schützen, alle Veranstaltungen des Landessportverbandes werden bis zum 19.April abgesagt, so LSVBW-Präsidentin Elvira Menzer-Haasis.

Der Schutz der Gesundheit hat oberste Priorität. Deshalb sollten alle Sportvereine einheitlich vorgehen und ihren Trainingsbetrieb bis zum 19.April absagen, sagt der Präsidient des württembergischen Landessportbundes, Andreas Felchle.So wie beispielsweise bei der TSG und dem SSV Reutlingen, TSG Geschäftsführer Tobias Buss und SSV-Fußballvorstand Eberhard Spohn appellieren in ihren Schreiben an die Vernunft und die Verantwortung aller.

Wir haben Verantwortung füreinander, sportliche Prioritäten müssen im Moment klar hintenanstehen, so der Präsident des Deutschen Handballbundes, Andreas Michelmann.

Die Präsidenten der Handballverbände aus Baden, Südbaden und Württemberg forden, alle Vereine von fiskalischen Zahlungen im Steuerjahr 2020 freizustellen.

Auch folgende Einzelveranstaltungen in der Region wurden bereits abgesagt:

Der Festakt zu 50 Jahre Leichtathletik din Pliezhausen am Freitag wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Der für Samstag geplante Frühjahrslauf in Ohmenhausen ist ebenso abgesagt wie der Kiebinger Osterlauf und der Volkslauf der TG Schömberg Anfang April. Auch der Achalmpokal im Eiskunstlauf der TSG Reutlingen fällt aus. Der 1.RMC Reutlingen hat seine für Mai geplanten drei Motocross-Events ebenfalls bereits abgesagt. Gleiches gilt nach unseren Informationen für das Läufermeeting des LV Pliezhausen am 10.Mai

Absage:

Festakt 50 Jahre Leichtathletik LV Pliezhausen (20.März)

Frühjahrslauf SV Ohmenhausen (21.März)

Osterlauf Kiebingen (4.April)

Volkslauf TG Schömberg (5.April)

Achalmpokal Eiskunstlauf (5.April)

Motocross 1.RMC Reutlingen (Mai)

Läufermeeting LV Pliezhausen (10.Mai)

Soweit der Stand am Dienstag, es können täglich oder wie wir es ja beim TV Rottenburg in der Volleyballbundesliga erlebt haben, sogar stündlich neue Regelungen beschlossen werden.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 17.03.20 - 14:37 Uhr   -   176 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: