Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:

Volleyball - 1. Bundesliga:

Grozer und Hopt bleiben - Verbleibt in Liga eins ist fix

Zum Volleyball: Der TV Rottenburg kann nun endgültig für die erste Liga planen, da mit Zweiligameister Eltmann nur ein Team aufsteigen will, und mit dabei sein werden dann Tim Grozer und Jannis Hopt.

Grozer kam vor drei Jahren als 17jähriger aus dem belgischen Maaseik nach Rottenburg, da stammt ja auch der neue Trainer Christophe Achten her. Tim kam als Talent und ist für uns nun ein Stamm und Schlüsselspieler, lobt Manager Philipp Vollmer, er kann für uns Spiele entscheiden und den Unterschied ausmachen. Ich habe hier vom ersten Tag an großes Vertrauen gespürt und früh viel Spielzeit erhalten, jetzt müssen aber nun aus der Krise finden, so der Außenangreifer, der im Frühjahr 2020 seine Ausbildung bei der Kreissparkasse Tübingen beenden wird. Das war auch ein wichtiger Faktor, so der jüngste Spröling der berühmten Volleyballfamilie Grozer. Als vierter Spieler aus dem aktuellen Kader hat nun nach Penning, Nagel und Grozer auch Zuspieler Jannis Hopt seinen Vertrag verlängert. Er kam im Vorjahr aus Frankfurt und fiel ja kurz vor Saisonstart mit einer Handverletzung lange aus Das letzte Jahr ist insgesamt sicher nicht glücklich verlaufen, dennoch sehe ich keinen Grund, die Flinet ins Korn zu werfen, so Hopt. Es liegt jetzt an mir und an uns, den sportlichen Aspekt zu einem Highlight zu machen. Ich freue mich auf die Vorbereitung und will verletzungsfrei durch die Saison kommen, der neue Trainer macht einen guten Eindruck.Er hat seine Qualitäten schon gezeigt und kann als Leader vorangehen, hofft Vollmer. Seit Beginn der Osterferien unterstützen Grozer, Hopt und Co wieder rund 50 Schülerinnen und Schüler bei der Vorbereitung zum Abitur. Bereits zum neuten Mal gab es unter Anleitung von TVR-Co-Trainer Karsten Haug, der ja selbst Lehrer ist, Tipps für die Prüfungen.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 23.04.19 - 12:05 Uhr   -   221 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
Fußball Regionalsport

Aktuelle Sportergebnisse aus der Region Neckar-Alb:


Artland Dragons

-
Tigers Tübingen

59 : 74


SSV Reutlingen 05

-
Neckarsulmer SU

2 : 1


VfR Aalen

-
TSG Balingen

1 : 2


TusSies Metzingen

-
HSG Bensheim-Auerbach

31 : 26


TSV Blaustein

-
HBW Balingen-Weilstetten II

27 : 37


VfL Pfullingen

-
TSB Heilbronn-Horkheim

28 : 25


WERBUNG:
WERBUNG: