Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Vor Ort

Vor Ort:

Balingen

Geschichte und Gegenwart - Traditionen und Wandel

Balingen vor der Schwäbischen Alb Balingen – Geschichte und Gegenwart, Traditionen und Wandel haben der Landschaft und ihren Menschen ein ganz besonderes Gepräge gegeben. Die grosse Kreisstadt im Zollernalbkreis ist im Süden Baden-Württembergs gelegen. Heute hat sie rund 34 000 Einwohner und liegt sanft eingebettet in die Balinger Berge. Diese gehören, darunter Plettenberg, Lochen und Schafberg, zu den höchsten der Schwäbischen Alb. Charakteristisch für die Landschaft im Sommer: blühende Streuobstwiesen, wogende Felder und bewaldete Berge.

Friedhofkirche Die Geschichte der heutigen Stadt Balingen begann aber nahe dem Flüsschen Eyach, im Gebiet der Friedhofkirche. Ausgrabungen und Gräber- funde lassen auf eine frühe alemannische Siedlungs- gründung schließen. Eine Attraktion ist auch die Kirche selbst. Ihr romanischer Flankenturm gehört zu den ältesten Kirchtürmen Süddeutschlands. Forscher datieren ihn ins 11 Jahrhundert. Jünger ist nur das spätromanische Dachgeschoss. Es wurde 100 Jahre später auf den Turm gesetzt. Das gotische Kirchenschiff und die anderen Teile des Chorgebäudes entstammen einer anderen Zeit. Sie entstanden vor rund 600 Jahren.

Sendetermin

  • Samstag, 10. Juni 2017, (ab 18 Uhr nach den Nachrichten)
WERBUNG: