Höhenbeschränkung in der Europastraße ab 13. Juli | Bildquelle: Stadt Tübingen

Tübingen:

Höhenbeschränkung in der Europastraße

Stand: 06.07.24 15:14 Uhr

In Tübingen nimmt die neu erbaute Radbrücke West mehr und mehr Gestalt an.

Bis Mitte August beeinträchtigt allerdings das Arbeitsgerüst für die Schweißarbeiten die Durchfahrtshöhe über der Fahrbahn. Deshalb können auf der Europastraße vom ZOB in Richtung Rottenburg bis 15. August nur Fahrzeuge fahren, die maximal drei Meter hoch sind.

Die bereits bestehenden Fahrplanänderungen und Einschränkungen beim TüBus bleiben unverändert. Ab dem 24. August soll es dann keine Verkehrseinschränkungen mehr geben. Die Eröffnung der Radbrücke selbst ist im Oktober geplant.

WERBUNG:



Seitenanzeige: