FestTAKt in Tübingen | Bildquelle: RTF.1

Tübingen:

Aktiv gegen Diskriminierung: Stadt fördert 14 Projekte

Stand: 10.08.22 12:07 Uhr

Das Programm „TAKT - Tübingen aktiv gegen Diskriminierung“ fördert in diesem Jahr insgesamt 14 Projekte.

Schwerpunkte liegen in den Bereichen Rassismus und sexuelle Vielfalt. Das Spektrum reicht von Empowerment-Angeboten für Frauen und Kinder über Workshops zur sexuellen Aufklärung queerer Jugendlicher bis hin zu einem Projekttag über die Geschichten von Migranten. Die Fördermittel betragen insgesamt 45.000 Euro. Unterstützt wird das Programm TAKT vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
WERBUNG:



Seitenanzeige: