Blaulicht | Bildquelle: Pixabay.com

Bodelshausen/Stuttgart:

PETA bietet 1.000 Euro Belohnung

Stand: 24.06.21 17:55 Uhr

Die Tierschutzorganisation PETA bietet 1.000 Euro Belohnung für Hinweise bezüglich des gequälten Rehkitzen in Bodelshausen.

Am vergangenen Sonntag, 20. Juni wurde im Schlehenweg in Bodelshausen ein Rehkitz aufgefunden, dem Unbekannte die Schnauze mit Klebeband zugeklebt hatten – wir haben berichtet.

Es wird davon ausgegangen, dass mindestens zwei Menschen an der Tat beteiligt waren. Der Polizeiposten Bodelshausen ermittelt in diesem Fall.

Um die Suche nach den Tierquälern zu unterstützen, hat die Tierschutzorganisation PETA nun eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro ausgesetzt, für Hinweise die zu einer Verurteilung führen. Zeugen können sich entweder direkt bei der Polizei unter 07471-9301910 der oder bei PETA unter der Nummer 0711-8605910 melden.

WERBUNG:



Seitenanzeige: