Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Bedeckt
11 / 12° C
Luftfeuchte: 89%

Tübingen

Bewölkt
11 / 12° C
Luftfeuchte: 93%

Balingen

Bedeckt
11 / 12° C
Luftfeuchte: 89%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Tübingen:

Streuobstgetränk "MOSCHT!" erhält Förderung vom Land

Streuobstwiesen genussvoll erleben - Dies machte sich Christian Schmid zum Ziel. Zusammen mit seiner Familie bewirtschaftet er Streuobstwiesen in der Region Tübingen.

Die Früchte der Wiesen verarbeitet er weiter zu regionalen Streuobstprodukten, von denen nun zwei in die PLENUM-Produktfamilie aufgenommen wurden: der traditionelle „MOSCHT!" - ein süffiger Apfel- und Birnenwein - sowie die „MOSCHT!-Schorle", die zusätzlich mit Kohlensäure befüllt ist.

PLENUM ist ein Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg, das versucht, Naturschutz in regionale Entwicklungsprozesse zu integrieren. Gefördert werden also Projekte, die zur Erhaltung der Landschaft und Artenvielfalt dienen. Der Verein VIELFALT e.V. ist zuständig für die Vermittlung der Fördergelder. Geschäftsführer Kolja Schümann erklärt, welche Kriterien ein Projekt erfüllen muss, damit es von PLENUM gefördert wird.

Wichtig sei, dass der Betrieb naturnah wirtschaftet. Er muss Extensivflächen pflegen und gewährleisten, dass alle Produkte aus dem Landkreis Tübingen stammen. Außerdem dürfen keine gentechnisch veränderten Organismen in die Produkte eingearbeitet werden.

Laut Schümann setze Christian Schmid all diese Kriterien mit besonders viel Herzblut um. Deswegen erhält er einen Zuschuss von rund 70 Prozent für das Design seiner Produkte.

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist, kann eine Flasche „MOSCHT!" entweder direkt beim Betrieb von Familie Schmid in Pfäffingen oder im Edeka in Pfäffingen erwerben. Außerdem kommt er mit seinem Stand immer Sonntags nach Tübingen-Hagelloch ans Heuberger Tor, um durstigen Sonntagsspaziergängern eine Flasche „MOSCHT!" mit auf den Weg zu geben.

(Zuletzt geändert: Sonntag, 09.08.20 - 17:23 Uhr   -   540 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: