Polizei | Bildquelle:

Reutlingen:

Nach Bedrohung in Gewahrsam genommen

Stand: 20.12.19 14:59 Uhr

Am Donnerstagmittag wurde ein alkoholisierter und psychisch auffälliger Mann in einer Geschäftspassage in der Albstraße in Reutlingen in Gewahrsam genommen.

Passanten hatten gegen 11:40 Uhr eine, in der Nähe befindliche Streifenwagenbesatzung angesprochen und berichtet, dass sich in der Passage ein Mann mit einem Messer aufhalte. Die Polizisten, die den Mann sofort überprüften, konnten den 31-Jährigen festnehmen. Dieser hatte das fragliche Messer schon auf den Boden gelegt gehabt. Zuvor soll er damit wohl einen ihm bekannten 51-jährigen Mann bedroht haben. Das Messer wurde beschlagnahmt, der Verdächtige erhält eine Anzeige wegen Bedrohung.
WERBUNG:



Seitenanzeige: