Polizei | Bildquelle:

Pfronstetten:

Senior und zwei Kinder bei Traktorunfall schwer verletzt

Stand: 05.08.19 16:12 Uhr

Am Sonntagmittag ereignete sich auf dem Verbindungsweg zwischen Aichstetten und Hayingen ein Unfall bei dem sich ein 66-jähriger Mann und seine beiden Enkel schwer verletzten. Der Senior und die neun und elf Jahre alten Jungen waren gegen 15 Uhr mit Traktor und Anhänger in Richtung Hayingen unterwegs.

Der Anhänger war, laut Polizeiberichten, mit 15 ungesicherten Heuballen, deutlich überladen. 300 Meter nach dem Aichstettener Ortsende geriet das Gespann ins Schlingern und kippte komplett um. Der Fahrer und die zwei Kinder wurden dabei aus dem Führerhaus geschleudert und schwer verletzt. Die Kinder mussten mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht werden. Lebensgefahr besteht bei allen Verletzten nach derzeitigem Kenntnisstand nicht. An den Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die Feuerwehr mit 11 Einsatzkräften beteiligt. Der entstandene Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.
WERBUNG:



Seitenanzeige: