Pressekonferenz zum Spendfest | Bildquelle: RTF.1

Reutlingen:

Feiern für den guten Zweck

Stand: 11.09.14 20:21 Uhr

Die Bürgerstiftung Reutlingen und die Volkshochschule Reutlingen veranstalten am Samstag zum zweiten Mal das "SpendFest". Die Spendhausstraße, in der die VHS ihren Sitz hat, soll dann mit Leben gefüllt sein und mit einem bunten Programm für Kinder und Erwachsene aufwarten und das alles für einen guten Zweck.

Die Bürgerstiftung und die VHS wollen mit dem Straßenfest Spenden einsammeln. Im vergangenen Jahr ging der Erlös an die Peter-Rosegger-Schule. Dieses Mal wird ein neues soziales Projekt gefördert. "In Zusammenarbeit mit dem Projekt FERDA Elternschule wollen wir mit jungen Migrantenkindern Keramikworkshops durchführen. Das ist ganz wichtig, über diese ungezwungene Bildungsarbeit einen Zugang zu diesen Familien zu bekommen", erklärt Ulrich Bausch, der Geschäftsführer der  VHS Reutlingen. "In der Regel entstehen dann weitere Bildungskontake, vor allem im Sprachbereich."

Über die deutsche Sprache sollen Menschen mit Migrationshintergrund an weitere Bildungangebote herangeführt werden. Etwa 3000 Personen würden jährlich die Deutschkurse der VHS besuchen. "Die Nachfrage nach Deutschunterricht steigt und wir glauben, dass wir in der Zusammenarbeit mit FERDA, den Familien und Kindern weiterhin erfolgreich sein werden. Wir freuen uns außerordentlich, in Kooperation mit der Bürgerstiftung dieses SpendFest realisieren können", sagt Bausch weiter. 

Die Bürgerstiftung Reutlingen hat in diesem Jahr bereits 10 500 Euro für verschiedene Projekte zugesagt. Die Stiftung hofft, dass die Festbesucher am Samstag nicht nur spendenwillig sind.  "Das Ziel ist natürlich auch, dass wir ins Gespräch kommen über unsere Arbeit, " sagt Hans Hammann, der Vorsitzende der Bürgerstiftung Reutlingen. Man wolle sich der Öffentlichkeit präsentieren und versuchen, neue Förderer zu gewinnen. Spenden seien wichtig und notwendig, um die Stfitungsarbeit weiter erfolgreich ausführen zu können.

In der Spendhausstraße wird es am Samstag verschiedene Stationen geben, an denen sich die Kinder kreativ austoben können. Auch Musikalisches wird geboten: So treten unter anderem wieder die Solisti Italiani im Foyer der Volkshochschule auf.

WERBUNG:



Seitenanzeige: