Polizei | Bildquelle:

Tübingen/Stuttgart:

Frau versuchte Ehemann zu vergiften

Stand: 24.06.19 17:46 Uhr

Im Fall eines versuchten Tötungsdelikts, der sich in Reutlingen abspielte, gelang es der Kriminalpolizei, bereits am vergangenen Mittwoch, eine mutmaßliche Mittäterin festzunehmen.

Die 42-jährige Frau soll gemeinsam mit einem bereits inhaftierten 39-jährigen Komplizen versucht haben, ihren 52 Jahre alten Ehemann, mit einer Überdosis Medikamenten, zu vergiften. Zu den Hintergründen der Tat ermittelt seit Februar 2019 die Kriminalpolizei Stuttgart.
WERBUNG:



Seitenanzeige: