Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Stark bewölkt
1 / 5° C
Luftfeuchte: 90%

Tübingen

Stark bewölkt
1 / 6° C
Luftfeuchte: 90%

Balingen

Stark bewölkt
1 / 6° C
Luftfeuchte: 90%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Eningen u.A.:

Weltbienentag im Bäckerhaus Veit

Die Bienen von Imkerin Birgit Wester hatten es sich am gestrigen Weltbienentag aufgrund des Dauerregens in ihrem zu Hause gemütlich gemacht und waren nicht wirklich begeistert davon, zu fliegen. Die Inhaberin der Imkerei BienenElfe gewährte dennoch interessante Einblicke in die prekäre Lebenssituation der Honiglieferanten.

Die sogenannte Varroamilbe schade den Honigbienen sehr, indem sie sich in deren Waben festsetze. Auch das frühe Mähen von Wiesen trage dazu bei, dass die Bienen zu wenig Nahrung finden.

Wenn die Bienen Hunger leiden, sind sie natürlich nicht mehr in der Lage, ihrer Arbeit nachzugehen - dem Blütenbestäuben. Wester beschreibt das Verhältnis zwischen Bienen und Pflanzenwelt als Deal: Die Biene bekomme Nektar und Pollen und übernehme im Gegenzug die Liebesdienste. Platzt dieser Deal, habe dies erhebliche Folgen. Ohne eine Bestäubung würde kein Obst und Gemüse existieren und wir müssten uns ausschließlich von Getreide und Nüssen ernähren.

Mit dem Getreide könnte das Bäckerhaus Veit noch arbeiten, aber das Sortiment würde sich durchaus verändern. Ohne die Bienen gebe es in der Konditorei beispielsweise keine Grundlage für einen Obstkuchen.

Deshalb setzt sich das Unternehmen neben vielen anderen Nachhaltigkeitsthemen auch für den Bienenschutz ein. Es wird nicht nur regionaler Honig in den Geschäften verkauft, Veit hat auch die Patenschaft für drei Bienenvölker, umgerechnet ca 120.000 Bienen, übernommen. Aber auch im direkten Kundenkontakt versucht die Bäckerei, die Verbraucher auf die Situation der Bienen aufmerksam zu machen. So wurden am Montag in allen Filialen Bienenglück-Samen verteilt.

Jeder, der in seinem Garten Blumen anpflanzen möchte, kann bereits beim Einkauf von Blumensamen im Gartencenter einen Unterschied bewirken und sich bienenfreundliche Samen anschaffen. Bienenfreundliche Blumen wachsen natürlich ebensogut auf dem Balkon. So kann jeder der möchte die Bienen ebenfalls ein bisschen unterstützen.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 21.05.19 - 18:00 Uhr   -   817 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: