Polizei | Bildquelle:

Rottenburg:

Vier Verletzte bei Kollision

Stand: 16.03.19 23:30 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Mötzingen und Ergenzingen sind 4 Personen zum Teil schwer verletzt worden. Der Fahrer eines Fords hatte die Vorfahrt eines Sprinters missachtet. Durch die Wucht des anschließenden Aufpralls wurde der Ford von der Fahrbahn geschleudert und prallte gegen ein Verkehrszeichen.

Der 75-Jährige Fahrer des Fords, sowie seine Beifahrerin zogen sich schwere Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Die beiden Insassen des Sprinters indes wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.
WERBUNG:



Seitenanzeige: